Zukunftswerkstatt Soziale Stadt

Mettingen-West, Brühl, Weil - Visionen für die Zukunft

Die Zukunftswerkstatt der „Sozialen Stadt“ entwickelte Ziele und Maßnahmen für Mettingen-West, Brühl und Weil

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Nachklang zur Zukunftswerkstatt am 03. Juni 2016​ in der evangelischen Kirche in Weil

Am Nachmittag des 3. Juni 2016 füllte sich die Lukaskirche in Weil mit rund 60 Personen, die im Rahmen der Zukunftswerkstatt zur „Sozialen Stadt Mettingen-Brühl-Weil“ viele Informationen, Ideen und Anregungen beisteuerten. Nach einer Begrüßung durch Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger wurde durch kurze Statements von Seiten der Kirchen, des Bürgerausschusses, der Esslinger Wohnungsbau, des Jugendhauses und der Stadtverwaltung ein Einstieg in die Thematik geschaffen. In drei Werkstätten wurde anschließend mit den Teilnehmenden zu den Themenblöcken „Sport, Bewegung und Freizeit“, „Städtebau, Wohnen und Freiflächen“ sowie „Soziale Infrastruktur“ diskutiert. Die Ergebnisse werden in die Ausarbeitung des Integrierten Entwicklungskonzeptes einfließen.

Typ Name Datum Größe
pdf Esslingen Zukunftswerkstatt Protokoll.pdf 21.06.2016 1,1 MB
pdf Esslingen Zukunftswerkstatt Karten.pdf 21.06.2016 4,9 MB


Info

Download

Infoflyer Soziale Stadt (3,2 MB)

Beteiligung

Wir freuen uns auf Ihre Stellungnahme  zur "Sozialen Stadt".

Plan Untersuchungsgebiet (3 MB)

Allgemeine Auskünfte

Bettina Kopitzke
Dipl. Verwaltungswirtin FH
Telefon (07 11) 35 12-23 17
Fax (07 11) 35 12-55 23 17
Gebäude: Neubau
Raum: 229
Aufgaben: Sanierung, Stadterneuerung, Denkmalschutz
Carsten Schmiedel
Dipl. Verwaltungwirt FH
Telefon (07 11) 35 12-23 75
Fax (07 11) 35 12-55 23 75
Gebäude: Neubau
Raum: 228
Aufgaben: Sanierung, Stadterneuerung, Denkmalschutz

Hilfreiche Seiten

* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt