Infoveranstaltung Weil

Straßenfest Weil

Aktionsstand auf dem Straßenfest am 10. Juli 2016 in Weil

Im Rahmen des Straßenfestes in Weil konnte sich jeder am Stand zur Sozialen Stadt Mettingen-West, Brühl, Weil informieren und mitwirken.

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

Fotografie: Planungsgruppe KPS, Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries

„Soziale Stadt Mettingen-West, Brühl, Weil" – seit Monaten macht dieser Projektname neugierig darauf, was sich dahinter verbirgt: Das Untersuchungsgebiet erstreckt sich über die drei Stadtteile, in denen die Wohn- und Lebensbedingungen langfristig verbessert werden sollen. Gefördert wird dieses große Vorhaben in den kommenden Jahren mit Mitteln aus dem Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“.

Damit sollen vorhandene und neue Kräfte gebündelt, das soziale Miteinander der Stadtteile Mettingen-Brühl-Weil gestärkt und bürgerschaftliches Engagement weiteraktiviert werden. Die räumlich stark getrennten Stadtteile werden so stärker verknüpft sowie die aktuellen demografischen und städtebaulichen Defizite der Stadtteile gemindert.

Im Rahmen der zweiten stadtteilbezoge­nen Veranstaltung der „Sozialen Stadt Mettingen-West, Brühl, Weil" hatten alle interessierten Besucher/innen des Weiler Straßenfestes die Möglichkeit, sich über das Programm und die geplanten Maßnahmen zu informieren und zudem ei­gene Anregungen oder Kritikpunkte ein­zubringen. Durch den Einsatz eines rund 3,50 Meter langen und 2,90 Meter breiten maßstabsgetreuen Lageplans, der auf Holzplatten angebracht war, konnte an­schaulich über Stärken und Schwächen des Projektgebiets diskutiert werden. Ergänzt wurde dieser Lageplan durch ein Luftbild und weitere Pläne zum Gebiet, die auf Stellwänden präsentiert wurden. Rund 200 interessierte Straßenfest-Besucher/innen nutzen die Gelegenheit, um sich zu informieren und ihre ldeen zu äußern. Die Hauptzielgruppe dieser Veran­staltung waren die Weiler Bürger/innen, lnteressierte aus anderen Stadtteilen wa­ren jedoch selbstverständlich ebenso herzlich Willkommen.

Die sich aus der intensiven Diskussion ergebenden Anregungen wurden alle in einem Protokoll festgehalten und werden im weiteren Planungsprozess geprüft.

Protokoll (1,5 MB)


Info


Download

Infoflyer Soziale Stadt (3,2 MB)

Beteiligung

Wir freuen uns auf Ihre Stellungnahme  zur "Sozialen Stadt".

Protokoll Weil (1,5 MB)

Plan Untersuchungsgebiet (3 MB)

Allgemeine Auskünfte

Hilfreiche Seiten

* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt