Stellungnahmen

Lärmaktionsplan

Entwurf des Lärmaktionsplans
Stand: 16. März 2016

Auslage
27. Juni 2016 bis 27. Juli 2016
Technisches Rathaus
Ritterstraße 17, 2. OG im Flur bei Zi. 257
73728 Esslingen am Neckar


Gesetzliche Rahmenbedingungen

Im Juli 2002 ist die europäische Richtlinie 2002/49/EG über die „Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm“ (EG-Umgebungslärm-Richtlinie) in Kraft getreten. Und im Juni 2005 durch die Einfügung des Abschnittes „Lärmminderungsplanung“ in das Bundes-Immissionsschutz-Gesetz in deutsches Recht umgesetzt worden.


Lärmkartierung

Die Kartierung des Straßenverkehrslärms erfolgte in Esslingen nach den Vorgaben der 34. Verordnung zum BImSchG und wurde von der Stadt 2013 umgesetzt. Die Karten fassen zusammen, welche Verkehrslärmquellen in dem Gebiet betrachtet werden und welche Lärmbelastungen von ihnen ausgehen. Der Verkehrslärm wird über ein Berechnungsmodell für den Gesamttag und die Nachtstunden ermittelt und in Lärmkarten anhand von 5 dB(A) Intervallen farbig dargestellt. Zudem wird die Anzahl der Menschen angegeben, die in den verlärmten Bereichen gesundheitsgefährdenden Lärmpegeln ausgesetzt sind.
Im ersten Mitwirkungsverfahren im Juni/Juli 2014 wurde die Lärmkartierung des Straßenverkehrslärms vorgestellt und entsprechende Vorschläge und Anregungen abgefragt. Am 27. Juni 2016 startet jetzt die öffentliche Auslage des Entwurfs zum Lärmaktionsplan mit den entsprechenden Maßnahmenvorschlägen. Dazu kann jede(r) Bürgerin und Bürger in Esslingen mitwirken und sich informieren.


Die Stadt Esslingen am Neckar bietet hier als zusätzlichen Service und parallel zur offziellen Öffentlichkeitsbeteiligung eine Veröffentlichung der Pläne an. 

Verbindlichkeit haben nur die Originale, die aufgrund der öffentlichen Bekanntmachung in der Eßlinger Zeitung im Technischen Rathaus öffentlich ausliegen und eingesehen werden können.

Einsichtnahmezeiten

Die Planung ist im Technischen Rathaus zu folgenden Zeiten einsehbar:

Wochentag Uhrzeit
Montag, Dienstag, Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Planunterlagen

Planunterlagen zum Entwurf des Lärmaktionsplans:

Typ Name Datum Größe
pdf 5818 00 LAP Entwurf 2016-03-16.pdf 21.06.2016 433 KB
pdf Anlage 2.1.1 (Diff T30 Tag).pdf 21.06.2016 4,2 MB
pdf Anlage 2.1.2 (Diff T30 Nacht).pdf 21.06.2016 4,2 MB
pdf Anlage 2.2.1 (Diff Lkw Tag).pdf 21.06.2016 4,2 MB
pdf Anlage 2.2.2 (Diff Lkw Nacht).pdf 21.06.2016 4,2 MB
pdf Anlage 2.3.1 (Diff LA Tag).pdf 21.06.2016 4,2 MB
pdf Anlage 2.3.2 (Diff LA Nacht).pdf 21.06.2016 4,2 MB
pdf 5818 05 Bericht Accon.pdf 22.06.2016 572 KB


Hinweis: Die geplanten Maßnahmen zur Lärmminderung für die nächsten 5 Jahre finden Sie im Entwurf des Lärmaktionsplanes unter Punkt 3.2 auf Seite 7.


Stellungnahme

Während der Auslage können Stellungnahmen abgegeben werden. Bitte geben Sie Ihre vollständige Anschrift an.

Hier wird Ihnen als rger oder Interessierter (Öffentlichkeit) die Möglichkeit gegeben sich direkt am Verfahren zu beteiligen und Ihre schriftliche Stellungnahme elektronisch abzugeben.
zur Stellungnahme Bürger

Hier wird Ihnen als registrierte Behörde und sonstiger Träger öffentlicher Belange die Möglichkeit gegeben, schriftliche Stellungnahmen (upload) abzugeben.
zur Stellungnahme Behörde


Archiv: Zum ersten Mitwirkungsverfahren vom Juni/Juli 2014. hier


Info

Stadtplanungsamt
Stadtplanungsamt
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-31 10
Fax (07 11) 35 12-55 32 84
Dieter Lillich
Dipl.-Ing.
Telefon (07 11) 35 12-23 74
Fax (07 11) 35 12-55 23 74
Gebäude: Neubau
Raum: 239

Hilfreiche Seiten

* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt