Esslingen barrierefrei

Menschen mit Handicap sind in Esslingen unterwegs

Menschen mit einer Behinderung sollen sich in Esslingen willkommen und wohl fühlen. Wir bemühen uns, Menschen mit Einschränkungen das Ankommen und Bewegen in der Stadt einfacher zu machen.

Parkerleichterungen

Parkplatzerleichterung für außergewöhnlich Gehbehinderte und Blinde können Sie in der Verkehrsabteilung des Ordnungsamts Esslingen beantragen. Bitte bringen Sie den Schwerbehindertenausweis (mit dem Merkmal "aG" für außergewöhnlich Gehbehindert oder "BL" für Blind) und ein Passfoto mit.
Schwerbehindertenausweis


Einen Stadtplan für Menschen mit Handicap gibt es bei der Stadtmarketing und Tourismus GmbH zum Download:
www.esslingen-marketing/tipps-fuer-menschen-mit-handycap


Behindertentoiletten

Den bundeseinheitlichen Schlüssel für Behinderten­toiletten können Sie zum Preis von 20.-€ bei der Geschäftsstelle des Arbeitskreises Hilfen für Behinderte der Stadt Esslingen kaufen.
Adresse: Rathausplatz 2/3, 73728 Esslingen, Zimmer 54.

Einen Stadtplan von Esslingen, auf dem die Behindertentoiletten ausgewiesen sind, finden Sie hier (2,6 MB).


Fahrgutscheine und Fahrdienste

Fahrgutscheine für Behinderte
Mit dem Fahrdienst fördert der Landkreis Esslingen die Integration von Menschen mit Behinderung, die in ihrer Mobilität stark eingeschränkt sind. Der Fahrdienst kann von Menschen genutzt werden, die das Merkmal „aG“ im Schwerbehindertenausweis haben. Die Teilnahme am Fahrdienst ist einkommensabhängig. Vermögen wird nicht angerechnet, eine Berechnung erfolgt im Einzelfall.

Fahrdienst für Behinderte
Die Johanniter bieten einen Fahrdienst für Menschen mit Behinderung oder Handicap sowie Rollstuhlfahrten, mit oder ohne Rollstuhl an.
 


Esslingen barrierefrei

Die Stadtmarketing und Tourismus GmbH bietet Führungen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität an. Teilweise von Rollstuhlfahrern geführt, erkunden Sie die Stadt auf einer Route, die von allen zu meistern ist.
Tour von und für Rollstuhlfahrer

Bei der klassischen historischen Stadtführung wird bei Bedarf auf besondere Bedürfnisse Rücksicht genommen. Geben Sie dies einfach bei der Buchung an.
Historische Stadtführung - barrierefrei


Einbeziehen statt ausgrenzen

Die Stadt Esslingen sieht es als ihre Aufgabe an, die Teilhabe von Menschen mit Handicap zu unterstützen. Verschiedene städtische und freie Träger engagieren sich für die Inklusion von Menschen mit Handicap.

Im Arbeitskreis "Hilfen für Menschen mit Behinderung Esslingen" sind alle Behindertenorganisationen und Selbsthilfegruppen vertreten sind.

Sein Ziel ist die barrierefrei Stadt im öffentlichen Raum (Gehwege, Übergänge, Ampelsignalanlagen usw.). Aber auch barrierefreie Zugänge von öffentlichen Einrichtungen, Verbesserung des ÖPNV (Bahn, Niederflurbusse) sollen erreicht werden. Außerdem will der Arbeitskreis ein Bewusstsein zu schaffen für die Interessen und Bedürfnisse von behinderten Menschen bei Nichtbehinderten. Es gilt, die Barrieren in den Köpfen abzubauen.


Info

Kontakt

Behindertenangelegenheiten
Behindertenangelegenheiten
Rathausplatz 2/3
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-31 08
Fax (07 11) 35 12 55-26 14

Download

Stadtplan (8,1 MB)mit Toiletten und Parkplätzen für Behinderte

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt