Gegen Rassismus

Bündnisse und Anlaufstellen

Gegen Gewalt, Rassismus, Extremismus und Diskriminierung

Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger:
Nicht erst als Schirmherr des überparteilichen Bündnisses Courage ist es mir ein Anliegen, den hohen Stellenwert deutlich zu machen, den das Engagement gegen Fremdenhass, Diskriminierung, Rassismus und Extremismus für den Gemeinderat und die Stadt Esslingen haben.

Die Würde des Menschen ist unantastbar

Schau nicht weg - Sieh hin!
Hinschauen, wenn andere diskriminiert oder rassistisch angefeindet werden ist der erste Schritt im Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Gewalt.
Misch Dich ein - Werde aktiv!
Jede Einzelne, jeder Einzelne trägt durch persönliches Engagement dazu bei, ein Klima für mehr Respekt, Gleichberechtigung und Toleranz zu schaffen.
Dabei beginnt Ausgrenzung oft im Kleinen. Sie kann auf den ersten Blick harmlos erscheinen. Sie kann überraschend sein. Sie hat aber immer weitreichende Folgen:
Unter Kindern – Kinder brauchen Vorbilder, denn sie ahmen das, was ihnen vorgelebt wird, nach.
In der Schule - wenn Kinder, Jugendliche und Lehrer ihre Schüler, Mitschüler oder Kollegen mobben und demütigen.
In Ausbildung und im Beruf - wenn die Hautfarbe und der Name mehr wiegen als die Qualifikation.
Auf der Straße - wenn Passanten offen beleidigt, angepöbelt oder verletzt werden.
Im Sport - wenn in Stadien die Emotionen hoch kochen und Spieler auf ihre homosexuelle Prägung, ihre ethnische Herkunft oder Hautfarbe reduziert werden.
Im Glauben - wenn der Glaube bzw. die Religionszugehörigkeit negativ ausgelegt werden, lassen sich Menschen zu moralisch falschen Handlungen verführen.

Wir leben in einer entscheidenden Zeit – mit beängstigenden Entwicklungen, aber auch mit allem Grund zur Hoffnung. Es liegt an uns, in die Hand zu nehmen, wohin diese Gesellschaft gehen soll, was sie zusammenhält. Wir dürfen nicht immer und immer wieder unterschätzen, was ein rassistisch motiviertes Klima anrichten kann. Alle Menschen genießen in Deutschland formalen Schutz vor Diskriminierung, ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft, Religion oder Weltanschauung, sexuellen Identität, ihres Geschlechts, ihres Alters oder einer Behinderung. Grundlage dafür ist - zusätzlich zur Verfassung - das seit 2006 in Kraft getretene Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Doch das reicht bei Weitem nicht aus, um eine diskriminierungsfreiere Kultur zu schaffen.
Setzen Sie sich ein! Setzen Sie positive Zeichen! - Die Würde des Menschen ist unantastbar!


Bündnisse und Institutionen


Fresh Daniels - Alle Gleich (Official HD Video):



Info

Ansprechpartner

Referat für Migration und Integration
Referat für Migration und Integration
Rathausplatz 2/3
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-28 76
Fax (07 11) 35 12-55 33 82
Bianka Gärtner

Sekretariat & Sachbearbeitung

Telefon (07 11) 35 12-28 76
Fax (07 11) 35 12-33 82
Gebäude: Rathausplatz 2/3
Raum: 153
Aufgaben:

Sachbearbeitung

Geschäftsstellen:

  • buntES - Intergenerative & Interkulturelle Interessengemeinschaft Esslngen
  • Dolmetscherpool
  • Fachrat für Migration & Integratin
Miriam Denninghaus

Koordination kommunaler Integrations-, Asyl- & Flüchtlingsarbeit - Flüchtlingsbeauftragte

Telefon (07 11) 35 12-23 73
Fax (07 11) 35 12-33 82
Gebäude: Rathasplatz 2/3
Raum: 156
Aufgaben:
  • Kooperation & Koordination im kommunalen Integratios-, Asyl- & Flüchtlingsbereich
  • Koordination Migrationsberatung & Dolmetscherpool
  • Sachbearbeitung

 

Stephan Stötzler-Nottrodt
Amtsleiter
Telefon (07 11) 35 12-28 76
Fax (07 11) 35 12-33 82
Gebäude: Rathausplatz 2/3
Raum: 152
Aufgaben:

Leiter des Referats für Migration & Integration

Informationen über

Konsulate, Ämter, Behörden

Liste der Konsulate (46 KB)
Wichtige Ämter und Behörden