Wohn- und Technikberatung

Hilfen, die das Wohnen zuhause erleichtern

Mit der richtigen Planung kann ein Verbleib in der eigenen Wohnung bei Behinderung und Pflegebedürftigkeit gelingen.

 „Lebensqualität" – was ist uns da wirklich wichtig? So vielfältig die Antworten sein mögen, die Wohnqualität wird immer einen zentralen Punkt einnehmen. Das ist sicher für die meisten Menschen so, aber mit dem Älterwerden oder bei Krankheit und Behinderung gewinnt das Wohnen an besonderem Gewicht.Barrieren sind es dann oft, die den Verbleib in der vertrauten Wohnung schwer oder gar unmöglich machen. Da können Stufen nicht mehr überwunden werden, der Schritt über eine zu hohe Duschwannen-Kante beschwerlich und gefährlich sein, Türen für einen Rollator (oder gar Rollstuhl) ein zu enges Maß haben. Ein Umzug scheint unvermeidbar!
Deshalb: Überlegen Sie gemeinsam mit vertrauten Personen,
ob Ihre Wohnung Ihrer Lebenssituation angepasst werden kann.

 
Benötigen Sie Information und Beratung?

Die Wohnberaterinnen und Wohnberater informieren und beraten neutral über:
• Wohnungsanpassung
• Technische Hilfen zur Sicherheit, Kommunikation, Unterstützung
• Praktische Hilfsmittel – Alltagshelfer
• Barrierefreies Wohnen (Umbau und Neubau)
• Kosten und Finanzierung

Das Motto der Wohnberatung:
„Wir passen die Wohnung an den Menschen an
und nicht den Menschen an die Wohnung".

Wohnberatung 

Die Wohnberatungsstelle der Stadt Esslingen, setzt sich aus bürgerschaftlich engagierten Personen zusammen, die mit ihren beruflichen Hintergrund und umfassenden Wissen kompetent beraten. Sie kommen zu Ihnen nach Hause.
Für eine Beratung wird ein Auslagenersatz zwischen 20,– bis 30,– Euro erhoben.

Sie erreichen die Wohnberatung immer donnerstags von 9:00 bis 11:00 Uhr unter Telefon 0711 357420 oder in dringenden Fällen
montags - freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr unter 0711 3512-3108. Flyer (3,6 MB)
Die Wohnberatung berät in:
Esslingen, Aichwald, Altbach, Baltmannsweiler, Deizisau,
Lichtenwald, Plochingen, Reichenbach

Einfache technische Alltagshelfer im häuslichen Bereich

Ob Jung oder Alt, heute schon an Morgen denken. Auch mit zunehmendem Alter selbständig und individuell leben zu können muss rechtzeitig in vielen Lebenslagen mit berücksichtigt werden. Die Gestaltung von Lebens- und Wohnräumen spielt hierbei eine zentrale Rolle, um die unterschiedlichen Bedürfnisse von Menschen zu berücksichtigen. Es geht darum, Barrieren abzubauen oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Bis ins hohe Alter trotz körperlicher Einschränkungen in den eigenen vier Wänden bleiben, wer will das nicht. Technische Hilfsmittel können das selbständige und sichere Leben zu Hause wesentlich unterstützen.

Als Beispiel:

Sensoren über dem Herd schalten bei Überhitzung oder wenn sich die Person in einem zuvor definierten Zeitraum  nicht mehr in der Küche aufhält, den Elektroherd ab.

Einfach aufgestellte Bewegungsmelder spenden ein schwaches Licht für nächtliche Gänge (Toilette) in der Wohnung.

Elektrische Geräte lassen sich bequem und einfach mit einer Fernbedienung Ein- und Ausschalten, hierfür bedarf es nur einer speziellen Steckdose.

Hier finden Sie eine Übersicht über technische Hilfsmittel.
 
Eine Ausstellung und Produktinformation bietet die Wohnberatungsstelle mit dem Projektteam Technik jeden zweiten Montag im Monat vom 15 bis 17 Uhr  im Forum Esslingen, Schelztorstraße 38 in Esslingen an. 


Info

Kontakt

Familie, Jugend, Senioren und Bürgerengagement
Familie, Jugend, Senioren und Bürgerengagement
Rathausplatz 2/3
73728 Esslingen am Neckar
E-Mail
Telefon (07 11) 35 12-26 14
Fax (07 11) 35 12 55-26 14
Renate Schaumburg

Abteilungsleitung

Telefon (07 11) 35 12-31 08
Fax (07 11) 35 12 55-31 08
Gebäude: Rathausplatz 2/3
Raum: 55
Pflegestützpunkt Esslingen / Beratungsstelle für Ältere
Pflegestützpunkt Esslingen / Beratungsstelle für Ältere
Rathausplatz 2/3
73728 Esslingen am Neckar
E-Mail
Telefon (07 11) 35 12-26 14

Download

Seniorenwegweiser

Flyer Pflegestützpunkt Esslingen in mehreren Sprachen

deutsch (2,6 MB)
Italienisch (823 KB)
Griechisch (793 KB)
Kroatisch (144 KB)
Russisch (808 KB)
Türkisch (804 KB)

Downloads

Tabelle (63 KB) Stationäre Einrichtungen und Tagespflegen
Tabelle (77 KB)Dienstleister und Angebote im Bereich Hilfe und Pflege