Neue Weststadt

Das große Baugebiet im Westen der Stadt

Aktueller Entwicklungsstand: Das Gebiet befindet sich im Bereich des nördlichen Hengstenberg-Areals und auf dem RVI-Areal (Bereich zwischen Bahnhof und Schlachthausstraße) in der Realisierung. Parallel dazu sind die Rechtspläne im Verfahren.

Die neue Weststadt - Rahmenplan, 7. September 2011

Ausgezeichnet

Vorzertifikat "in Gold" der DGNB
Für die bisherigen Planungen erhielt die Stadt 2011 den höchsten Grad der Vorzertifizierung in Gold der Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).

Die bauliche Entwicklung der Neuen Weststadt ist mit ihrer Größe von über 12 ha das bedeutendste Stadtentwicklungsprojekt der Stadt Esslingen am Neckar. Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhof- und Hengstenbergareals soll in den kommenden Jahren ein urbanes Quartier enstehen mit über 600 Wohnungen in Kombination mit Arbeitsplätzen, Nahversorgung, Grünflächen am Rossneckar und einem Quartiersplatz. Ambitioniert ist auch der energetische Standard: Die Stadt Esslingen am Neckar strebt hier die CO2-Neutralität des Quartieres an.

Dokumente zum Download:

Typ Name Datum Größe
pdf Rahmenplanbroschüre Neue Weststadt.pdf 23.11.2012 10,6 MB
pdf Wettbewerbsdokumentation 2011.pdf 06.07.2012 18,5 MB
pdf Rahmenplan.pdf 28.06.2012 1,6 MB


Info

Kontakt

Stadtplanungsamt
Stadtplanungsamt
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-31 10
Fax (07 11) 35 12-55 32 84

Projektleitung

Nicole Köppener-Lampe

Stadtplanerin, Gebietsverantwortliche Planerin

Telefon (07 11) 35 12-26 85
Fax (07 11) 35 12-55 26 85
Gebäude: Neubau
Raum: 221