Frau und Beruf

Wann, wenn nicht jetzt?

Chancen für Frauen und Unternehmen - Ein Informationstag für den beruflichen Ein-, Um- und Aufstieg von Frauen.

6. Juli 2017 von 9-13 Uhr, Salemer Pfleghof

Diese Veranstaltung richtet sich an Frauen, die nach der Eltern oder Pflegezeit einen beruflichen Wiedereinstieg planen. Ebenso werden Frauen angesprochen, die sich beruflich verändern oder weiterentwickeln wollen.
Programmflyer (1,1 MB)

Programm

  • Begrüßung
    Barbara Straub, Beauftragte für Chancengleichheit, Stadt Esslingen am Neckar
    Birgit Steinhardt, BeFF (Berufliche Förderung von Frauen) - Kontaktstelle Frau und Beruf
  • Impuls „Qualifizierung und Förderung für Wiedereinsteigerinnen“
    Ulrike Goldschmitt-König, Regionalbüro für berufliche Fortbildung
    Marion Janousch, Bundesagentur für Arbeit, Göppingen
  • Impuls „Strategien bei der Bewerbung und Stellensuche“
    Eva Gnida, BeFF (Berufliche Förderung von Frauen) - Kontaktstelle Frau und Beruf
  • Impuls „Netzwerken als Erfolgsfaktor“
    Susanne Janthur, Rechtsanwältin, connectworxx Unternehmerinnen, Region Esslingen
  • Podiumsgespräch „Erfolgreicher Wiedereinstieg“
    Zwei Arbeitgeber und zwei Wiedereinsteigerinnen berichten
    Moderation Dr. Kathrin Silber (Wirtschaftsförderung Region Stuttgart)
  • Impuls „Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Klinikum Esslingen“
    Dr. Anja Dietze, Familienbeauftragte Klinikum Esslingen

Info

Kontakt

Referat für Chancengleichheit
Referat für Chancengleichheit
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-29 94
Barbara Straub

Referentin für Chancengleichheit

Telefon (07 11) 35 12-29 93
Ayda Jacob
Telefon (07 11) 35 12-29 94
Fax (07 11) 35 12-55 29 94
Sybille Bornträger
Telefon (07 11) 35 12-29 94
Fax (07 11) 35 12-55 29 94

NEU

Broschüre für Alleinerziehende
Herausgeberin: Barbara Straub
Beauftragte für Chancengleichheit