Info

Kontakt

Presse

Pressemitteilung vom 24. Juni 2013

Karstadt-Areal

Neues Stadtquartier mit Handel und Wohnen

Wittfoht Architekten Stuttgart haben das konkurrierende Wettbewerbsverfahren zum neuen Karstadtareal gewonnen.

Visualisierung der Ecke Ehnisgasse - Martinstraße [Wittfoht Architekten]

Das zentrale Projekt zur Stärkung des innerstädtischen Handels geht in die Zielgerade. Rund 70 Millionen Euro investriert die Carlyle Group am Standort Esslingen am Neckar. Die von 3W Immobilien entwickelte und mit der Stadt abgestimmte Konzeption sieht zwischen Bahnhofstraße, Martinstraße und Ehnisgasse ein neues Stadtquartier vor mit Passage, attraktiven Läden und Wohnungen in den Dachgeschossen.

Das Projekt bildet die wichtige Scharnierfunktion zwischen den bisher parallelen Handelslagen Bahnhofstraße und Pliensaustraße / Innere Brücke.

Der Zeitplan sieht vor, zunächst archäologische Untersuchungen auf dem seitherigen Parkplatz-Areal durchzuführen, bevor dann ab Sommer 2017 mit den Bauarbeiten begonnen werden soll.