Partnerstädte

Esslingen und seine Partnerstädte

Die Pflege partnerschaftlicher Beziehungen mit anderen Städten auf der ganzen Welt hat in Esslingen eine lange Tradition. Unterstützt durch ein großes Engagement der Esslinger Bürgerschaft werden diese Beziehungen kontinuierlich gepflegt und lebendig gestaltet.

Aktuell

Städtpartnerschaft mit Coimbatore

Am 1. Juli 2016 wird die erste, von der indischen Regierung offiziell anerkannte, deutsch-indische Städtepartnerschaft feierlich unterzeichnet. mehr

Bildergalerie unserer Partnerstädte

Vienne, Frankreich
Vienne, Frankreich

Neath, Wales - Großbritannien

Udine, Italien

Norrköping, Schweden

Schiedam, Niederlande

Sheboygan, Wiskonsin - USA

Velenje, Slowenien

Molodetschno, Weißrussland

Eger, Ungarn

Piotrkow Trybunalsk, Polen

Coimbatore, Indien

Klicken Sie auf das Bild und erhalten Sie weitere Informationen zur jeweiligen Partnerstadt.

Historie und Ziele

Rückblick

Nach dem Zweiten Weltkrieg waren Städtepartnerschaften ein erfolgreiches Konzept zur Verständigung und zum friedlichen Miteinander zwischen Nationen, die noch eine Generation zuvor Krieg gegeneinander geführt haben. Gleichzeitig haben internationale kommunale Partnerschaften einen wichtigen Beitrag zum Aufbau der Europäischen Union geleistet.

Unter dieser Prämisse wurden mehrere Städtepartnerschaften in den 50er und 60er Jahren begründet. Den großen Sprung über den Teich wagte man 1968, zwei Jahre später kam Jugoslavien dazu.

Ende der 80er und Anfang der 90er Jahre wurden weitere Partnerschaften in dem Bewusstsein eingegangen, einen kommunalen Beitrag zur Entspannung und einem friedlichen Miteinander zwischen West- und Osteuropa zu leisten.


Ringpartnerstädte

Eine Besonderheit in den partnerstädtischen Beziehungen der Stadt Esslingen ist der Zusammenschluss der Ringpartnerstädte. Sieben der zehn Partnerstädte sind über die Ringpartnerschaft miteinander verbunden und haben sich gegenseitig zu einer kontinuierlichen Kontaktpflege und multilateralen Zusammenarbeit verpflichtet.


Ziele

Über fünf Jahrzehnte hinweg hat Esslingen ein vielfältiges Netzwerk mit seinen Partnerstädten geknüpft. Dieses Netzwerk steht für Achtung, Kooperation und Solidarität zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Nationalität Sprache und Mentalität.

"Wir führen nicht Städte zusammen, sondern Menschen". Das sagte Jean Monnet, einer der Gründerväter der Europäischen Gemeinschaft. Die Begegnung der Menschen auf verschiedenen Ebenen zu fördern und ihnen damit  die Möglichkeit zu geben, sich am europäischen Integrationsprozess aktiv zu beteiligen ist einer der wichtigsten Grundsätze der Esslinger Städtepartnerschaftspolitik.



Info

Kontakt

Städtepartnerschaften
Städtepartnerschaften
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-27 35, (07 11) 35 12-31 13
Fax (07 11) 35 12-31 83
Jutta Fahrion
Amtsleiterin
Telefon (07 11) 35 12-27 35
Fax (07 11) 35 12-31 83
Raum: 26
Cornelia Schäfer
stellvertr. Amtsleiterin
Telefon (07 11) 35 12-31 13
Fax (07 11) 35 12-31 83
Raum: 26

Auszeichnungen

2004 erhält Esslingen die Europaplakette - auch die Arbeit mit den Partnerstädten wurde mehrfach ausgezeichnet! mehr

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt