gesund.ES

"gesund.ES"

Das Projekt "gesund.ES" der Stadt Esslingen am Neckar bildet mit dem interdisziplinären Runden Tisch die Grundlage, um das Thema Gesundheitsförderung in Esslingen breit aufzustellen.

2019 veranstaltet der Runde Tisch gesund.ES die Esslinger Gesundheitswoche „Herzgesundheit“ vom 4. - 8. November mit einem vielfältigen Programm an gesundheitsförderlichen und präventiven Angeboten sowie dem konkreten Üben von Herzdruckmassagen an Puppen und mit Defibrillatoren.  
Eine Übersicht der Defibrillatoren in Esslingen finden Sie hier:

Defis in Esslingen, die 24 Stunden öffentlich zugänglich sind, finden Sie:

  • Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, SB-Bereiche Filialen
    - Bahnhofstraße 8
    - Fischbrunnenstraße 6
    - Obertorstraße 63
    - Sulzgrieser Str. 114

Defis in Esslingen, die zu den Öffnungszeiten der jeweiligen Einrichtungen öffentlich zugänglich sind, finden Sie:

  • Stadt Esslingen: Neues Rathaus, Rathausplatz 2, EG rechts
  • Bürgeramt: Beblinger Straße 1-3, EG
  • DAS ES!: Berliner Straße 2
  • Landratsamt Esslingen: Pulverwiesen 11, EG gegenüber der Information bei den Aufzügen
  • TSV RSK Esslingen e.V.: Kelterstraße 15
  • Medizinisch Technische Akademie Esslingen: Kesselwasen 17
  • VHS Esslingen: Mettinger Straße 125
  • Hochschule Esslingen: Standort Stadtmitte, Kanalstraße 33, Gebäude 2: Eingangsbereich oberer Eingang; Gebäude 3:  Eingangsbereich neben dem Aufzug
  • Hochschule Esslingen: Standort Flandernstraße, Flandernstraße 101, Gebäude 1:  Eingangsbereich gegenüber Information an Pfeiler Lieferantentelefon

Helfen ist ganz einfach:

Prüfen: Prüfen Sie, ob die Person auf Schütteln oder lautes Ansprechen reagiert! Prüfen Sie dann die Atmung!
Rufen: Verständigen Sie den Notarzt unter 112 oder fordern Sie jemanden dazu auf!
Drücken & Atmen: 30 x drücken nach dem Staying‘ Alive-Rhythmus, 2 x atmen, im Wechsel so lange bis Hilfe eintrifft!
Defi: Defi holen (lassen) und Anweisungen befolgen!
 
Diese Liste wird permanent aktualisiert. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand: August 2019.

Über gesund.ES

Wir sind seit 2012 Mitglied der Initiative "Gesund aufwachsen und leben  im Baden-Württemberg" des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren und des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg im Rahmen der Gesundheitsstrategie Baden-Württemberg. Im Mittelpunkt der Landesinitiative steht die Planung und Durchführung kommunaler Gesundheitsförderung.

Zentraler Handlungsansatz einer gesundheitsbewussten Kommune ist der Aufbau von sektorenübergreifenden Netzwerken und Arbeitsbeziehungen. Aus diesem Grund wurde für das Projekt „gesund.ES“ ein interdisziplinärer Runder Tisch eingerichtet, der die Grundlage bildet, das Thema Gesundheitsförderung in Esslingen breit aufzustellen.


Info

Kontakt

Familie, Jugend, Senioren und Bürgerengagement
Beblinger Straße 3
73728 Esslingen am Neckar
E-Mail
Telefon (07 11) 35 12-24 50
Mobiltelefon
Fax (07 11) 35 12 55-24 50
Frau Katrin Gros
Telefon (07 11) 35 12-24 31

Download

Flyer  Esslinger Gesundheitswoche: Herzgesundheit (1,7 MB)
Flyer Kreissparkasse Defi (793 KB)