Kultur- und Stadtpass

Was sind Kultur- und Stadtpass?

Der Stadtpass ist eine Freiwilligkeitsleistung der Stadt Esslingen am Neckar für Menschen mit wenig Geld. Seit 2011 wird der Stadtpass ergänzt durch den Kulturpass.

Kulturpass

Stadtpass

Stadtpass

Der Stadtpass ist für Esslinger Einwohnerinnen und Einwohner gedacht, deren Familieneinkommen unterhalb der vom Gemeinderat festgelegten Einkommensgrenze liegt. Er bietet diverse Vergünstigungen bei Kursen, Mitgliedschaften in Vereinen, für Freizeiten, Kinderprogramme und vieles mehr.

Ausführliche Informationen finden Sie im Wegweiser für Familien des Amtes für Soziales und Sport.
www.esslingen.de/stadtpass

Kulturpass

Wenn Sie Anspruch auf Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Sozialhilfe, Kinderzuschlag oder Wohngeld haben oder über ein Einkommen unterhalb der vom Gemeinderat festgelegten Einkommensgrenzen verfügen, erhalten Sie den Kulturpass Esslingen. Die Mitarbeiter im Amt für Sozialwesen in der Beblinger Straße 3 beraten Sie gerne und stellen Ihnen den Kulturpass aus.

Mit dem Kulturpass können Sie ihren kulturellen Interessen nachgehen, auch wenn Sie nur wenig Geld zur Verfügung haben. Die Kultureinrichtungen und Kulturvereine in Esslingen bieten Kulturpass-Inhabern freien Eintritt oder ein bestimmtes Kontingent an Freikarten für ihre Veranstaltungen an.Flyer - Kulturpass Esslingen (533 KB)Flyer - Kulturpass Esslingen türkischFolgende Einrichtungen heißen Sie mit dem Kulturpass herzlich Willkommen (648 KB)Ausführliche Informationen finden Sie im Wegweiser für Familien des Amtes für Sozialwesen.www.esslingen.de/kulturpass