Pressemitteiliung 12.07.2018

Neue Leiterein für Referat für Städtepartnerschaften

Der Esslinger Verwaltungsausschuss wählte Katrin Radtke in seiner jüngsten nichtöffentlichen Sitzung am 4. Juli einstimmig zur zukünftigen Leiterin des Referates für Städtepartnerschaften und internationale Beziehungen. Sie wird Nachfolgerin von Jutta Fahrion, die in Ruhestand tritt.

Katrin Radke

"Wir freuen uns, mit Frau Radtke eine sehr erfahrene und kompetente Referatsleiterin für Städtepartnerschaften sowie internationale Beziehungen für die Stadt Esslingen am Neckar gefunden zu haben“ begrüßt Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger die einstimmige Entscheidung im Gemeinderat. Die Stadt Esslingen pflegt partnerstädtische Beziehungen zu 10 Städten weltweit.  "Zum Selbstverständnis der Stadt Esslingen am Neckar gehört die Überzeugung, dass Toleranz und Weltoffenheit für das internationale Verständnis unabdingbar sind", so OB Zieger. Durch die Pflege von aktuell zehn Städtepartnerstädten beteiligen sich die Stadt und die engagierte Bürgerschaft seit 60 Jahren aktiv am Ziel des Aufbaues eines gemeinsam gelebten und friedlichen Miteinanders. Dieses Netzwerk ermöglicht Begegnungen, Austausche und Kooperationen zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft und Nationalität, Sprache und Mentalität. 

Katrin Radtke ist seit Mai 2015 Leiterin der Fachgruppen Kultur, Sport und Soziales bei der Stadt Remseck am Neckar beschäftigt. Nach dem Erwerb des Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft und eines Masters mit Schwerpunkt internationale Beziehungen begann Frau Radtke ihre berufliche Laufbahn zunächst als Projektmanagerin für Firmenevents und Messen in einer Eventagentur. Ihre dortigen Aufgaben beinhalteten die Konzeption und Planung von großen Veranstaltungen und Kongressen, welche auch in Behörden auf Landes- und Bundesebene stattfanden.   

Als Fachgruppenleiterin bei der Stadt Remseck am Neckar ist Frau Radtke derzeit für 8 Mitarbeiter/innen zuständig und steuert sowohl administrative als auch sozialplanerische und operative Prozesse. In dieser Funktion konnte Frau Radtke u.a. den Aufbau einer neuen Städtepartnerschaft mit einer Stadt in Rumänien erfolgreich initiieren, das Vereins- und Veranstaltungsmanagement optimieren und kreativer gestalten, und sie ist Teil der Arbeitsgruppe für Veranstaltungen der interkommunalen Gartenschau 2019 im Remstal.

Nach 3 Jahren bei der Stadt Remseck am Neckar und sehr guten Referenzen sucht Frau Radtke bei der Stadt Esslingen am Neckar eine neue herausfordernde Tätigkeit mit einem interessanten Aufgabenspektrum, in welchem sie ihre interkulturelle Kompetenz, ihre herausragenden Fachkenntnisse sowie ihre ausgeprägte Fähigkeit zum Netzwerken einbringen kann. Katrin Radtke wird die Stelle Referatsleiterin für Städtepartnerschaften  und internationale Beziehungen bei der Stadt Esslingen am Neckar vorbehaltlich der Zustimmung des Personalrates am 1. Oktober 2018 antreten.

Info

Kontakt

Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Roland Karpentier
Amtsleiter und Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon (07 11) 35 12-27 32
Fax (07 11) 35 12-55 27 32
Gebäude: Neues Rathaus
Raum: 111

es.THEMEN


es.SERVICE