Pressemitteilung 05.06.2018

Kleinbus in Rüdern

Zum Betriebsbeginn am Montag, 11. Juni gilt ein leicht veränderter Fahrplan, um den Umstieg am "Bürgerhaus RSKN“ zu verbessern. Die Abfahrtszeiten verschieben sich deshalb um einige Minuten. 

©Bjoern Wylezich/Fotolia.com

Seit Beginn der Vollsperrung der Sulzgrieser Straße am 22. Mai verkehrt zwischen „Bürgerhaus RSKN“ und „Rüdern Glocke“ erneut der Kleinbus des Städtischen Verkehrsbetriebes SVE.

Ab Montag, 11. Juni 2018 (Betriebsbeginn) wird der Fahrplan leicht verändert, um den Umstieg am „Bürgerhaus RSKN“ zu verbessern. Die Abfahrtszeiten verschieben sich deshalb um einige Minuten.

Künftig fährt der Kleinbus wie folgt ab:
An der Haltestelle „Bürgerhaus RSKN“ zu den Minuten 01/16/31/46.
An der Haltestelle „Rüdern Glocke“ zu den Minuten 12/27/42/57.

Hierdurch haben die Fahrgäste künftig fünf Minuten Zeit, zwischen den beiden Bussen umzusteigen. Die Stadtverwaltung bittet die Fahrgäste darum, die neuen Fahrplanaushänge zu beachten.

Info

Kontakt

Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Roland Karpentier
Amtsleiter und Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon (07 11) 35 12-27 32
Fax (07 11) 35 12-55 27 32
Gebäude: Neues Rathaus
Raum: 111