Pressemitteilung 05.09.2018

OB begrüßt neue städtische Azubis

Im September 2018 beginnen 21 Auszubildende und 14 Praktikant/innen im Anerkennungsjahr ihre Ausbildungen bei der Stadt Esslingen am Neckar.

Gruppenbild Auszubildende 2018

Aktuell bildet die Stadt insgesamt 45 Auszubildende in folgenden Berufen aus: Erzieher/in, Verwaltungsfachleute, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Kaufleute im Büromanagement, Sport- und Fitnesskaufleute, Forstwirte, Gärtner sowie mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst zur/zum Brandmeisteranwärter/in.

„Die Ausbildung von qualifizierten Nachwuchskräften stellt eine wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe dar, die uns ein großes Anliegen ist“, sagt OB Dr. Jürgen Zieger. Um den neuen Auszubildenden einen guten Start bei der Arbeitgeberin Stadt Esslingen a. N. zu ermöglichen, erlebten sie drei gemeinsame Einführungstage im Alten Rathaus. Das Programm war abwechslungsreich. So gab es Übungen zu Lerntechniken und herausfordernden Situationen innerhalb der Ausbildung, eine Vorstellung der Ämter durch die Amtsleiter/innen, einen Besuch im Stadtmuseum sowie eine Stadtrallye mit wichtigen Anlaufstellen in Esslingen und die offizielle Begrüßung durch OB Zieger. Natalie Heilemann als Leiterin der Personalabteilung vom Haupt- und Personalamt betont, dass jede Person und Funktion von Bedeutung ist und ermutigt die Neuen ihre persönlichen Stärken einzubringen, denn davon lebt die Stadt Esslingen a. N. Eine Startermappe mit allerlei Informationen sichert die Erkenntnisse der ersten Tage. Die Stadt Esslingen a. N.  wünscht den neuen Auszubildenden einen guten Start.

Die Bewerbungsfrist für die Ausbildungsplätze 2019 läuft noch bis zum 01.10.2018.

Info

Personal
Rathausplatz 3
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-27 26
Frau Romina Strahberger

Ausbildungsleitung

Telefon (07 11) 35 12-21 38

es.SERVICE