Neue Weststadt

Stadterweiterungsgebiet "Neue Weststadt"

Die IngenieurStadt Esslingen hat sehr gute Standortfaktoren. Aus diesem Grund sind viele Firmen in Esslingen erfolgreich tätig. Esslingen ist aufgrund seiner Lage im Neckartal mit Neckar, B 10, Schiene und der Topographie mit wenig Entwicklungsräumen ausgestattet.

Daher ist es ganz besonders in einer Stadt wie Esslingen nicht nur aufgrund der Überzeugung, dass die Ressource Fläche ein wertvolles Gut ist von großer Bedeutung, Flächen, die nicht mehr richtig genutzt werden können, neu zu entwickeln.

Die Stadt Esslingen hat das ehemalige Güterbahnhofsareal erworben. Die Entwicklung hat den Arbeitstitel "Neue Weststadt". Es ist ein Gebiet von ausgezeichneter Infrastruktur in jeder Beziehung.
Diese Fläche liegt zentral in Esslingen – in der Weststadt und grenzt unmittelbar an die Stadtmitte und an den Hauptbahnhof mit Zentralem Omnibusbahnhof.

Es sind Flächen für Bürogebäude und Betriebe vorgesehen.

Ein weiteres wichtiges Anliegen der Wirtschaftsförderung ist die Entwicklung von Wohnbauflächen. Es hat sich gezeigt, dass die Firmen, die in Esslingen tätig sind, bei der Suche nach Fachkräften, wie Ingenieuren, mit dem Problem konfrontiert werden, dass es nur wenig kurzfristig verfügbaren Wohnraum gibt. Es fehlen Mietwohnungen, in denen Fachkräfte „landen“ können. Die Schaffung von Mietwohnraum in zentraler Lage ist ein Entwicklungsziel.

Die Bürogebäude bieten Personen, die dort arbeiten, die gesamte Infrastruktur des Mittelzentrums Esslingen und über den Hauptbahnhof und den ZOB von Esslingen eine hervorragende Anbindung in die gesamte Region Stuttgart. Die Erfahrungen der Vergangenheit lassen hoffen, dass hier Firmen aus dem Technologiebereich Platz finden, die dort z.B. Forschung und Entwicklung betreiben. Insgesamt ist das Areal der Neuen Weststadt geeignet, hervorragende Impulse für den Wirtschaftsstandort Esslingen zu geben und aus diesem Grund wird dieses Stadtentwicklungsprojekt in jeder Phase auch ein Projekt der Wirtschaftsförderung der Stadt Esslingen sein.


Die Neue Weststadt wird ein bedeutender Baustein der IngenieurStadt Esslingen werden.


Info

Kontakt

Referat Wirtschaftsförderung
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-26 03
Fax (07 11) 35 12-55 28 62

Weitere Informationen