Streuobstwiesen

Streuobstwiesen in Esslingen am Neckar

Aktivitäten zur Erhaltung und Entwicklung der landschaftsprägenden Streuobstwiesen in unserer Region sind ein aktuelles öffentliches Thema.

Städt. Streuobstwiese Rüderner Heide
Städt. Streuobstwiese Rüderner Heide
Roter Boskoop
Streuobstwiese in der Blüte
Leiter richtig anlegen
Baumschnitt im Frühjahr
Streuobstwiese im Frühjahr mit Blick ins Neckartal

Um die Streuobstwiesen in ihrer Qualität und Vielfalt so weit wie möglich zu erhalten, können die bestehenden Informations-, Dienstleistungs- und Schulungsangebote noch breiter als seither bekannt gemacht werden.

Denn wegen mangelnder Pflege von Bäumen und Unterwuchs fallen zunehmend Flächen aus der Nutzung, verbrachen und verbuschen. Oft fehlen dem Eigentümer oder Pächter einer Fläche Hinweise, wer beispielsweise Hilfe bei der Verpachtung von Flächen oder beim Tausch „Nutzung gegen Pflege“ bieten oder wer die fachkundige Bestimmung alter lokaler Sorten vornehmen kann. Oder bei wem Maschinen und Geräte für die Pflege ausgeliehen werden können.

Die Stadt Esslingen am Neckar hat deshalb eine Bröschüre "Esslinger Streuobstwiesen" herausgegeben die solche Angebote auflistet. Sie erhalten die Broschüre auch in allen Bürgerämtern, beim Stadtmarketing oder Grünflächenamt.

Um Ihnen die Suche zu erleichtern sind nachfolgend die einzelnen Abschnitte der Broschüre aufgeführt.

Informationen Rund um den Streuobstbau

Alles über Pflanzung – Pflege – Ernte

Alles über Schulung und Beratung


Info

Kontakt

Grünflächenamt
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-26 86
Mobiltelefon
Fax (07 11) 35 12-55 29 92

Download

Broschüre Esslinger Streuobstwiesen (1,4 MB)

Streuobst Annahmestellen

Übersichtskarte der Obst- und Gartenbauberatung des Landkreises
Obsterzeuger- und Obstannahmestellen