Flächenlose

Flächenlosversteigerung

Die diesjährige, öffentliche Flächenlosversteigerung am Freitag, 19. März wurde Corona bedingt abgesagt. Statt dessen fand ein telefonischer Losverkauf statt.

Baumstämme

Die Lose wurden nach der zeitlichen Reihenfolge des Eingangs der Anrufe vergeben („wer zuerst kommt, mahlt zuerst“) und sind bereits ausverkauft.

Verkaufsbedingungen

  • Es gilt der Grundsatz „gekauft wie gesehen“.
  • Nach der Erteilung des Zuschlages trägt der Käufer jegliche Gefahr des Verlustes (auch Diebstahl), des Unterganges und der Wertminderung.
  • Der Nachweis eines qualifizierten Motorsägenlehrgangs ist seit dem 01.10.2010 Vorraussetzung für den Erwerb von Brennholz aus dem Stadtwald. Wir empfehlen dringend die Teilnahme an einem zweitägigen Kurs (GUV-I 8624 Module 1 und 2).
  • Kaufberechtigt sind nur Inhaber einer Motorsägenkursbescheinigung.
  • Aufarbeitungs- und Abfuhrfrist ist für alle Flächenlose 90 Tage ab Rechnungsdatum.
  • Es besteht kein Anspruch auf Fristverlängerung.
  • Das Befahren der Waldwege mit Kraftfahrzeugen zur Besichtigung des Holzes ist nicht erlaubt.
  • Nach dem Erwerb eines Flächenloses gilt die Kaufbestätigung als Fahrerlaubnis für die Dauer der Aufarbeitung.

Wichtige Hinweise

  • Kraftfahrzeuge dürfen die befestigten Waldwege nicht verlassen
  • in Motorsägen darf nur Sonderkraftstoff eingesetzt werden
  • Voraussetzung für die Bestellung und den Kauf von allen Brennholzarten ist der Nachweis eines Motorsägenlehrgangs. 
  • Sie müssen persönliche Schutzkleidung tragen: 
    > Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz
    > Schnittschutzhose
    > Sicherheitsschuhe

Info

Wald und Verwaltung
Wald und Verwaltung
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon +49 (7 11) 35 12-23 46
Fax +49 (7 11) 35 12-55 29 92
Ingo Hanak
Revierleiter
Telefon +49 (7 11) 35 12-24 55
Fax +49 (7 11) 35 12-55 24 55
Gebäude Technisches Rathaus, Altbau
Raum 456

Download

es.THEMEN

Hilfreiche Seiten

11
11
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt