Jubiläum

20 Jahre Bürgerstiftung Esslinger Sozialwerk

Mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen macht die Bürgerstiftung 2019 auf ihre erfolgreiche Arbeit in den vergangenen zwei Jahrzehnten aufmerksam und sammelt zusätzliche Spenden für soziale Projekte.

Festakt am 19. Juli 2019 sein

Der Höhepunkt des Jubiläumsjahres: Im festlichen Rahmen sind die Bürgerinnen und Bürger eingeladen, erfolgreiche Projekte aus 20 Jahren Stiftungsarbeit kennenzulernen.

"Zweck der auf Initiative von Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger 1999 gegründeten Stiftung ist es, die soziale Verantwortung in unserem Gemeinwesen,  das Bürgerengagement und die Solidarität in der Stadt zu fördern. "Projekte sind besonders willkommen, die sich diesem Zweck widmen und das soziale und kulturelle Leben in der Stadt Esslingen bereichern. Die Bürgerstiftung stößt soziale Impulse zugunsten von Kindern, Jugendlichen und älteren Menschen an, sie hat die Menschen in unserer Stadt im Blick, die über ein geringes Einkommen verfügen", unterstreicht OB Zieger als Vorsitzender des Stiftungskuratoriums.

Fundraising

Im Jubiläumsjahr sind außerdem diverse Fundraisingaktionen geplant, die der Bürgerstiftung und damit letztlich sozialen Projekten in der Stadt zu gute kommen.

"Wir freuen uns, dass die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen die Bürgerstiftung in Ihre Verdopplungsaktion mit aufnimmt," erklärt der Kuratoriumsvorsitzende, Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger.

Jede Spende im Rahmen der Aktion "Gut für den Landkreis Esslingen" wird in diesem Jahr bis zu einem Gesamtbetrag von 10.000 Euro durch die KSK verdoppelt.

Stiftungswein

In 2019 kann man die Bürgerstiftung zusätzlich mit dem Kauf von Esslinger Wein unterstützen.

"Ich freue mich, dass die Weingärtner Esslingen mit uns 2019 einen Stiftungswein herausgeben werden", sagt Kuratoriumsmitglied Wolfgang Seifried und ergänzt: "Mit einem roten Zweigelt und einem weißen Grauburgunder haben wir zwei schmackhafte Stiftungsweine ausgesucht."

Die Weine werden anlassbezogen direkt durch die Bürgerstiftung, durch Gastronomen und durch örtliche Getränkehändler vermarktet.

SchmAUSZEIT

Bei der "SchmAUSZEIT" im Entenmanns, die ab Januar jeden dritten Freitag im Monat um 18 Uhr  stattfinden wird, gibt es den Bürgerstiftungswein natürlich auch. Dazu servieren Kathrin Entenmann und ihre Kollegen aus dem Kuratorium eine warme Suppe, für die gerne gespendet werden darf. Der Erlös geht zu 100% an die Bürgerstiftung.

Die Termine im Überblick

  • Freitag, 05. April 2019 Benefizessen
  • Mittwoch, 29. Mai 2019 Urkundenübergabe
  • Freitag, 19. Juli 2019 Festakt zum 20-jährigen Jubiläum
  • Jeden dritten Freitag im Monat um 18 Uhr - SchmAUSZEIT im Entenmanns am Marktplatz

Die Bürgerstiftung hat seit 1999 knapp 400 Projekte mit rund 600.000 Euro gefördert. Jährlich sind durchschnittlich somit 30.000 Euro in soziale Projekte geflossen. Das Stiftungskapital beträgt derzeit knapp 2,1 Mio. Euro. Aus den Zinsen dieser Rücklagen werden die Projekte jährlich finanziert.

"Mit den vielen Aktionen im Jubiläumsjahr möchten wir auf diesen großartigen Erfolg aufmerksam machen und hoffen auch für die Zukunft, weitere Zustifter und Spender finden zu können," erläutert OB Dr. Zieger in der Vorausschau auf das Jubiläumsjahr 2019.


Info

Kontakt

Bürgerstiftung Esslinger Sozialwerk
Geschäftsstelle
Beblingerstraße 3
73728 Esslingen am Neckar
Telefon 07 11 35 12-24 44

Stiften macht Sinn!
Unterstützen Sie die Bürgerstiftung durch eine Zustiftung!

Kontodaten
Bürgerstiftung
Kreissparkasse Esslingen
IBAN: DE36 6115 0020 0000 9004 23​
BIC: ESSLDE66​

Ansprechpartnerinnen

Zustiftungen und Spenden
Stadt Esslingen am Neckar
Stadtkämmerei
Birgit Strohbach
Telefon (07 11) 35 12-23 40

Download

Broschüre (3,1 MB)
Bürgerstiftung Esslinger Sozialwerk