Ämterfinder

Behördenwegweiser

Tiefbauamt

Beschreibung

Unseren Dienstleistungen begegnen Sie im gesamten Stadtgebiet. Wir planen, unterhalten und sanieren wichtige Infrastruktureinrichtungen der Stadt, ohne die ein geregelter Ablauf des täglichen Lebens nicht möglich wäre.

Dabei kümmern wir uns um den Bau von Wegen, Plätzen und Straßen mit einer Länge von 280 km. Damit diese gefahrlos benutzt werden können, statten wir sie mit mehr als 12.000 Straßenleuchten und Verkehrszeichen aus. Ein zentraler Rechner steuert die ca. 100 Ampelanlagen, ohne die der Verkehr in der Stadt nicht zu bewältigen wäre.

Für die Überquerung des Neckars, der Kanäle und Bäche stellen wir über 100 Brücken und sonstige Ingenieursbauwerke, wie z. B. Stützmauern, bereit und sorgen für deren verkehrssichere Nutzung.

In Esslingen, einer der ersten Industriestädte in Württemberg, finden sich noch viele Altlasten im Untergrund auf öffentlichen Grundstücken. Wir leisten einen wichtigen Beitrag zu deren Sanierung.

Im Auftrag der Stadtentwässerung Esslingen a. N. (see) sorgen wir für die Bereitstellung des rd. 293 km langen Abwasserkanalnetzes mit seinen zahlreichen Sonderbauwerken. Wir leisten dabei einen bedeutenden Beitrag zum Umweltschutz und für die Gesundheitsvorsorge der Esslinger Bürger. Dieses Kanalnetz dient auch der schadlosen Ableitung von Regenwasser. Die Sicherheit der Bäche regeln wir durch die Bereitstellung einer Vielzahl von Hochwasserschutzeinrichtungen.

Hausanschrift

Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Zur elektronischen Fahrplanauskunft

Postanschrift

Postfach 10 03 55
73726 Esslingen am Neckar

Kontakt

Telefon 0711 / 3512 - 2413
Fax 0711 / 3512 - 552616

Persönlicher Kontakt

Uwe Heinemann
Amtsleiter
Telefon 0711 / 3512 - 2413
Raum 331
Kathrin Kögler
Vorzimmer
Telefon 0711 / 3512 - 2503
Raum 331

Übergeordnete Dienststellen

Technischer Bereich Dezernat 2

Info

Häufig nachgefragt

Bewohnerparkausweise
Gelbe Säcke
Fundbüro
Friedhöfe
KFZ / Wunschkennzeichen
Müllentsorgung / Abfall
Standesamt
Wahlen
Winterdienst (26 KB)

BITTE BEACHTEN SIE:

Die Steuerabteilung ist vom
11.12.2019 - 08.01.2020
auf Grund einer Softwareumstellung nicht auskunftsfähig.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!