Gründung & Innovation

Ideen von heute - Wohlstand von morgen

Dass die Ideen von heute als Grundlage des Wohlstands von morgen dienen, hat die Esslinger Stadtgesellschaft früh verinnerlicht.

Mehrere Personen am Schreibtisch

Mit Stolz sehen die Esslinger Leistungsstärke und Erfindergeist „ihrer“ Unternehmen, die sich auch in der traditionell hohen Patentdichte der Esslinger Wirtschaft widerspiegeln. Die Stadt Esslingen möchte auch in Zukunft ein „Biotop für Tüftler und Denker“ bieten. Schon heute liegt die Zahl der Existenzgründungen pro Einwohner in Esslingen deutlich über dem Landesdurchschnitt. Durch eine der besten Hochschulen Deutschlands und eine aktive Unterstützung von Neugründungen wird kreativen Köpfen die Umsetzung ihrer Ideen erleichtert.

Auszeichnung als "gründungsfreundliche Kommune"

Esslingen wurde als eine von 15 Städten im Land als „Gründungsfreundliche Kommune“ ausgezeichnet. Im Rahmen des Wettbewerbs konnte die Stadt Esslingen mit ihrem Konzept zur Unterstützung von Gründerinnen und Gründern sowie Start-Ups überzeugen. Das Amt für Wirtschaft hat mit dem Veranstaltungsformat „Gründertalk“ und der „Innovationsmeile“ gezielte Bausteine entwickelt, um die Gründerszene in Esslingen zu vernetzen und zu fördern.

Neues Netzwerk für Macher in Esslingen a. N.

Mit der Vereinsgründung der „Makers League e. V.“ zum Jahresanfang startete das Jahr vielversprechend: Der zusammenschluss von Esslinger Gründern, Selbstständigen und Kreativen bringt gemeinsam Ideen zu einem innovativen, modernen Esslingen voran. Gründer, Firmen und Tüftler sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Makers League e. V.:
www.makersleague.de.

Die Innovationsmeile steht in den Startlöchern

Sobald es die Situation erlaubt, bieten wir in unseren Räumen in der Küferstraße einen Ort für Macher. Menschen mit innovativen Ideen haben hier zukünftig eine zentrale Anlaufstelle für Austausch, Inspiration, Kollaboration und die Umsetzung Ihrer Projekte.

Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich gerne an: daniela.gorka@esslingen.de

Gründertalk

Die Hochschule Esslingen veranstaltet in Kooperation mit der Stadt Esslingen regelmäßig einen Gründertalk mit Speakern aus der Gründerszene, die über ihre Erfahrungen berichten.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Hochschule Esslingen:
www.hs-esslingen.de/forschung/transfer/gruendes/

StartUp Esslingen

Das innovative Unternehmens- und Innenstadtförderungsprogramm

Bei StartUp handelt es sich um einen Business-Wettbewerb, initiiert und koordinert von der Esslinger Stadtmarketing und Tourismus GmbH. Die Ausschreibung richtet sich an Unternehmensgründer und auch an bereits bestehende Firmen, die sich in der Esslinger Innenstadt mit neuen Ladengeschäftskonzepten aus den Bereichen Handel, Handwerk, Gastronomie und Dienstleistung selbständig machen wollen.

Unter den Einreichungen werden die besten fünf Konzepte in einem Auswahlverfahren von einer Fachjury unter dem Vorsitz von Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger prämiert. Unterstützt wird das Projekt von einem professionellen und vielseitigen Netzwerk aus über 20 Esslinger Wirtschaftsunternehmen, die sich mit Prämien und Sachleistungen im Gesamtwert von ca. 120.000 € einbringen. Im Gegensatz zu klassischen Fördermodellen setzt StartUP also bei der gezielten fachlichen und unternehmerischen Förderung im meist schwierigen ersten Jahr der Geschäftstätigkeit an.

Bewerbungen sind noch möglich bis 31. Oktober 2020. Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen unter der Webseite:
www.startup-esslingen.de


Info

Kontakt

Amt für Wirtschaft
Amt für Wirtschaft
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-26 03
Fax (07 11) 35 12-55 28 62

Weitere Informationen

IHK
Arbeitsagentur
Finanzamt
Stadtwerke Esslingen

es.dialog

Hilfreiche Seiten

9
4