Pressematerial

Pressetexte und Bilder zum Download

Journalistinnen und Journalisten finden hier verschiedene Materialien für die Berichterstattung über Esslingen am Neckar honorarfrei zum Download.

Alle Texte und Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzungs- und Verwertungsrechte liegen bei der Stadt Esslingen am Neckar. Eine anderweitige Verwendung bedarf der Genehmigung. Es ist nicht erlaubt, die Materialien für kommerzielle Zwecke, Werbung und PR zu verwenden. Alle Fotos müssen mit der Quellenangabe "Stadt Esslingen am Neckar / ©Das Foto" versehen werden. Über die Zusendung von Belegexemplaren als PDF, Print oder Link würden wir uns freuen!

Allgemein

Allgemeine, geschichtliche Informationen über Esslingen am Neckar und typische Stadtansichten:

Altes Rathaus - Uhr

Altes Rathaus - Uhr
©Das Foto

Altes Rathaus - Uhr

Altes Rathaus - Uhr
©Das Foto

Altes Rathaus - Uhr

Altes Rathaus - Uhr
©Das Foto

Imagetext allgemein

Esslingen liegt etwa zehn Kilometer südöstlich von Stuttgart, ist große Kreisstadt mit Sitz des Landratsamtes und auch größte Stadt des Landkreises Esslingen.

Erste urkundliche Erwähnung Esslingens erfolgte im Jahre 777. Mit der Übertragung der Stadtrechte durch Friedrich I. Barbarossa im 12. Jahrhundert wurde Esslingen zur Reichslandstadt. Im 13. Jahrhundert, nachdem einige Stauferkönige in Esslingen regiert hatten, wurde der Stadt eine Stadtverfassung verliehen. Dadurch wurde den Zünften und dem Patriziat Mitverwaltung eingeräumt. Die Stadt kam zum Reichtum und wuchs mit Klöstern und Kirchen. Die Pest im 17. Jahrhundert hatte zur Folge, dass die Hälfte der Bevölkerung ums Leben kam. Finanziell war die Stadt am Ende, behielt aber ihre Selbständigkeit.

Der Aufstieg der Familie Palm im 18. Jahrhundert vom Bürgertum in den Reichsfürstenstand prägte die Stadt. Das heutige Rathaus war der Stammsitz der Familie Palm.

Mit Beginn der Industrialisierung im 19. Jahrhundert wuchs die Stadt sehr schnell. Die Einwohnerzahl beläuft sich Stand 30.06.2016 auf 93.803 Einwohner. Mehrere namhafte Firmen haben sich in Esslingen niedergelassen wie z.B. Kessler Sekt, Festo, Daimler AG, Eberspächer GmbH und viele mehr. In Esslingen stehen die ältesten Fachwerkhäuser, in der mittelalterlicher Wohnbau in größerem Zusammenhang studiert werden kann. 

Esslingen hat eine Fülle an Sehenswürdigkeiten, die es lohnt, sich anzuschauen. Mehrere Stadt-führungen bieten hierzu Gelegenheit.

Typ Name Datum Größe
pdf Esslingen am Neckar - allgemein.pdf 29.01.2020 52 KB
jpg dasFoto Herbst Panorama-049.jpg 29.01.2020 5,7 MB

Tourismus