Pressemitteilung 2022-09-30

Holzsteg in Oberesslingen: Nächster Bauabschnitt startet am 4. Oktober

Am Dienstag, den 4. Oktober 2022, wird der Holzsteg gesperrt und der nächste Bauabschnitt beginnt. Die Wiedereröffnung erfolgt bis zum 16. Dezember. Die Zeit, in der der Steg nicht nutzbar ist, kann von drei auf rund zweieinhalb Monate verkürzt werden.

Holzsteg in Oberesslingen vor der Sanierung

Die Arbeiten am Holzsteg schreiten im Werk in Fresenburg weiter voran, wenn auch nicht so, wie ursprünglich geplant. Am Dienstag, den 4. Oktober, gut drei Wochen hinter der Planung, beginnt der nächste Bauabschnitt und der Holzsteg wird für rund zweieinhalb Monate für den Fuß- und Radverkehr gesperrt. Aktuelle krisenbedingte Komplikationen, insbesondere kurzfristig aufgetretene Lieferschwierigkeiten bei benötigten Bauteilen, sind ursächlich für die Verschiebungen im Bauablauf. Der spätere Brückeneinbau hat zur Folge, dass die neue Brücke im Dezember noch rund zwei Wochen gesperrt sein wird. Insgesamt konnte die ursprüngliche Sperrung des Holzstegs durch die zwischenzeitliche Öffnung aber um rund zwei Wochen von drei auf zweieinhalb Monate verkürzt werden.

Ab dem 4. Oktober wird der Durchgang über den Holzsteg gesperrt und es beginnen die konkreten Vorbereitungen für die Demontage. Anschließend wird die vorhandene Brücke demontiert und die neue Brücke auf die bestehenden Stützen gesetzt. Ab dem 16. Dezember sind die Arbeiten abgeschlossen und der Holzsteg steht den Besucher:innen der Neckarinsel wieder zur Verfügung.

Die Neckarinsel ist während der Baumaßnahme ausschließlich über die Adenauerbrücke, die Dieter-Roser-Brücke oder die Unterführung von Sirnau erreichbar.

An der Adenauerbrücke wurden auf dem östlichen Gehweg zum Schutz von Fußgänger:innen Absperrelemente mit Warnleuchten aufgestellt. Zudem ist unter der Adenauerbrücke bereits seit dem 1. August 2022 eine zusätzliche Haltestelle der Buslinie 104 eingerichtet.

Info

Kontakt

Büro des Oberbürgermeisters
Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Nicole Amolsch

Amtsleitung
Pressesprecherin

Telefon (07 11) 35 12 27 32
Fax (07 11) 35 12-55 27 32
Gebäude Neues Rathaus
Raum 111

Hilfreiche Seiten

14
12
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt