Sozialpsychiatrischer Dienst

Ein niederschwelliges Beratungs- und Begleitangebot

Der Sozialpsychiatrische Dienst (SpDi) ist ein niederschwelliges, für den Hilfesuchenden kostenloses Beratungs- und Begleitangebot für Menschen, die schon längere Zeit an einer psychischen Erkrankung leiden.

Der Sozialpsychiatrische Dienst bietet Informationen für Betroffene sowie Angehörige und vermittelt passende Hilfen. Er berät auch bei Hausbesuchen oder nimmt den Kontakt während einer klinischen Behandlung auf. Der Sozialpsychiatrische Dienst unterstützt die Hilfeplanung und kann die Koordination weiterer Hilfen übernehmen.
 
Der Dienst ist überwiegend pauschal finanziert und kann eine kostenlose Langzeitbegleitung mit durchschnittlich sechswöchigen Kontakten anbieten.

Der Sozialpsychiatrische Dienst bietet Hilfe und Unterstützung bei

  • akuten Krisen
  • Umgang mit der Erkrankung
  • Tagesstrukturierung
  • Bewältigung von alltagspraktischen Aufgaben
  • finanziellen Angelegenheiten
  • Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Schwierigkeiten in der Familie und mit sozialen Kontakten
  • Kontaktaufnahme zu Gruppen- und Freizeitangeboten
  • Problemen im Wohnumfeld und bei der Arbeit

Außerdem werden geboten

  • Informationen über andere soziale Dienste und Weitervermittlung an passende Angebote
  • Beratung von Angehörigen, Nachbarn, Kollegen...

Für Menschen mit intensiverem Hilfebedarf ist unter bestimmten Voraussetzungen in bis zu zweiwöchiger Häufigkeit Ambulante Soziotherapie durch den Dienst möglich. Dazu ist eine ärztliche Verordnung notwendig, die vor allem Personen mit psychotischen Erkrankungen erhalten können. Durch regelmäßige Gespräche oder Hausbesuche soll die Inanspruchnahme ärztlicher Leistungen gesichert und sollen Krankenhausaufenthalte vermieden oder verkürzt werden.

Das Team des Sozialpsychiatrischen Dienstes besteht aus Sozialpädagog/innen und Sozialarbeiter/innen mit größtenteils langjähriger Erfahrung in der Sozialpsychiatrie. Die Mitarbeiter/innen unterstehen der Schweigepflicht.


Info

Kontakt

Gemeindepsychiatrische Dienste
Fleischmannstr. 6
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 51
Fax (07 11) 35 12-55 26 21
Joachim Ruopp
Sachbearbeiter
Telefon (07 11) 35 12-28 82
Fax (07 11) 35 12-55 28 82
Gebäude: Fleischmannstr. 7
Raum: 10

Download

Flyer Sozialpsychiatrischer Dienst (3 MB)

Ämterliste A-Z
Formularservice
Kommunikation
Newsletter

Selbsthilfegruppen,
Soziotherapie: Eine Leistung der Krankenkassen

Bürgersprechstunde
Frag den OB