Standort

Neue Neckarwiesen - Leben und Arbeiten am Fluss

Die Neuen Neckarwiesen sind mit der südlich verlaufenden B 10 direkt an das überregionale Verkehrsnetz angeschlossen.

Die Autobahnanschlussstelle A 8 (Karlsruhe – München) ist nur 10 km, der Flughafen Stuttgart lediglich 16 km entfernt. Mit zwei S-Bahnhaltestellen im Gebiet und mehreren Bushaltestellen sind die Neuen Neckarwiesen sehr gut an den ÖPNV angeschlossen. Entlang des Neckarufers befindet sich der gut frequentierte Fuß- und Radweg „Neckartalweg“, auf dem auch die Innenstadt bequem und leicht zu erreichen ist.
 
Trotz der insgesamt guten Verkehrsinfrastruktur sind einzelne Mängel ablesbar, von der unbefriedigenden Organisation des ruhenden Verkehrs im Straßenraum über fehlende Wegeverbindungen bis hin zu gebietsinternen Erschließungsproblemen.
 
Die Neuen Neckarwiesen sind Sitz zahlreicher Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen - und das für einige Traditionsunternehmen bereits seit über 100 Jahren. Im Gebiet sind aber auch Gemeinbedarfseinrichtungen sowie im eingeschränkten Maße Einzelhandels- und Wohnnutzungen vorhanden. Der Gewerbestandort ist in seiner städtebaulichen Struktur jedoch ausgesprochen heterogen. Großflächige Gebäude oder Betriebshallen befinden sich neben kleineren Gebäudekomplexen. Zahlreiche Gebäude weisen auch heute noch Nutzungs- und Gestaltungsmängel auf.
 
Neben den aufgeführten Mängeln und Missständen bieten die Neuen Neckarwiesen aber auch sehr viele Qualitäten und Potenziale, die es zu stärken und herausarbeiten gilt. Zu nennen sind hier insbesondere die Lagegunst des Gebietes mit seiner hervorragenden Einbindung und Vernetzung in die Wirtschaftsregion, seiner optimalen Erschließung sowie seiner besonderen Lage am Neckar.


Info

Kontakt

Stadtplanungsamt
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-31 10
Mobiltelefon
Fax (07 11) 35 12-55 32 84

Pläne

Verkehr/ Vernetzung
ÖPNV
Rad und Fuß