Freiraum

Realisierungswettbewerb

Urbane Straßen und Plätze in der Neuen Weststadt Esslingen am Neckar

Übersichtplan Neue Weststadt, Plangebiet der RVI

Die RVI GmbH aus Saarbrücken hat einen Teilbereich des ehemaligen Güterbahnhofareals in Esslingen erworben und einen Realisierungswettbewerb "Urbane Straßen und Plätze in der Neuen Weststadt" unter Mitwirkung der Stadt ausgelobt. Die Ergebnisse dieses Freiraumwettbewerbs liegen nun vor. Das Entscheidungsgremium tagte hierzu am 09.07.2015 unter dem Vorsitz von Prof. Bott.
 
In einem Städtebaulichen Vertrag wurde zur Sicherung der städtebaulichen Qualität und Vielfalt die Durchführung von mehreren Wettbewerbsverfahren geregelt. Neben diesem abgeschlossenen Freiraumwettbewerb folgen weitere Hochbauwettbewerbe für die einzelnen Baublöcke.
 
Das Verfahren wurde als zweiphasige Planungskonkurrenz (Realisierungswettbewerb) ausgelobt. In einem öffentlichen Ideenkolloquium am 12.03.15 haben 11 ausgewählte Büros ihre Ideen für den öffentlichen Raum, der hohe Bedeutung für das neue Quartier und die gesamte Weststadt hat, in einem kurzen Vortrag vorgestellt. Von den 11 Büros wurden in einer anschließenden
1. Gremiumssitzung folgende 5 Büros für die 2. Bearbeitungsphase und somit mit der Ausarbeitung ihrer Entwürfe ausgewählt:
 
1.) RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Mannheim
2.) Latz+Partner, LandschaftsArchitekten Stadtplaner, Kranzberg
3.) Häfner/Jiménez, Büro für Landschaftsarchitektur, Berlin
4.) lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh, München
5.) lohrberg stadtlandschaftsarchitektur, Stuttgart
 

Ziel des Wettbewerbs war es, freiraumplanerische sowie gestalterische Potenziale für die Entwicklung der Neuen Weststadt aufzuzeigen.
  
In der abschließenden Sitzung des Entscheidungsgremiums wurden 3 Preisträger ermittelt:

1. Preis: lohrberg stadtlandschaftsarchitektur, Stuttgart
2. Preis: Latz+Partner, LandschaftsArchitekten Stadtplaner, Kranzberg
3. Preis: RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Mannheim

Skizzenhafte Perspektive Quartierplatz
lohrberg stadtlandschaftsarchitektur, Stuttgart

Skizzenhafte Perspektive Stadtteilplatz
lohrberg stadtlandschaftsarchitektur, Stuttgart


Info

Kontakt

Stadtplanungsamt
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-25 42
Mobiltelefon
Fax (07 11) 35 12-55 32 84

Projektleitung

Nicole Köppener-Lampe

Stadtplanerin, Gebietsverantwortliche Planerin

Telefon (07 11) 35 12-26 85
Fax (07 11) 35 12-55 26 85
Gebäude: Neubau
Raum: 221

Vermarktung

www.lokwest.de