Esslinger Burgsommer

Die Kultur ist zurück in der Stadt!

Die Kulturinitiative Blues in Town e. V. Esslingen und das Kulturamt der Stadt Esslingen am Neckar veranstalten unter dem Motto „Back in Town“ den „Esslinger Burgsommer“. Technisch wird das Sommerfestival von der Firma Events Creative GmbH unterstützt.

Logo von Back in Town – Esslinger Burgsommer

Back in Town – Esslinger Burgsommer

Die kleine, aber feine Open Air-Bühne auf der Esslinger Burg!

  • 1. August bis 6. September 2020
  • Donnerstag, Freitag und Samstag um 19:30 Uhr
    Sonntag um 11:30 Uhr, 15 Uhr und 19:00 Uhr
  • Esslinger Burg, Amphitheater am Dicken Turm

Alle Veranstaltungen im Überblick

Häufige Fragen – FAQ

Wo finde ich das Programm?

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen finden Sie hier: Back in Town – Esslinger Burgsommer

Wo kann ich Eintrittskarten kaufen?

Tickets können nur über das Ticketportal Reservix erworben werden. Der entsprechende Link ist bei der jeweiligen Veranstaltung in der Programmübersicht zu finden.

Ticketportal www.reservix.de
Die Tickets werden nach Zahlungseingang zugeschickt. Mit print@home können Sie Ihr Ticket zuhause selbst ausdrucken - ein handelsüblicher Drucker genügt. Alternativ können Sie ein Mobile Ticket direkt aufs Smartphone laden.

Reservix-Vorverkaufsstellen
Reservix verfügt über ein dichtes Vorverkaufsstellen-Netz. Klicken Sie hier um eine Reservix-Vorverkaufstelle in Ihrer Nähe zu finden.

Wieviel kostet ein Ticket?

Der Eintrittspreis variiert je nach Veranstaltung zwischen 4 und 25 Euro pro Person, bzw. zwischen 8 und 50 Euro pro Doppelticket. Die einzelnen Preise sind im Ticketsystem bei der jeweiligen Veranstaltung hinterlegt.

Was bedeuten die verschiedenen Ticket-Kategorien?

Das Amphitheater am Dicken Turm ist ein abgestuftes Gelände. Auf den Sitzstufen markieren wir Plätze mit Sitzkissen. Bitte beachten Sie, dass diese Sitzplätze keine Lehne haben!
Alternativ stehen Stühle mit Lehne zur Verfügung, diese sind entsprechend im Ticketsystem markiert.

Das Kontingent an Sitzplätzen der jeweiligen Kategorie variiert von Veranstaltung zu Veranstaltung. 

Es werden Doppeltickets verkauft, das bedeutet: Wählen Sie im Sitzplan einen freien Platz, so wird der Platz daneben automatisch ebenfalls für Sie gebucht.

Alle Sitzplätze werden vor bzw. nach jeder Veranstaltung gereinigt und desinfiziert.

Gibt es eine Abendkasse?

Nein, es gibt keine Abendkasse. Je nach Verfügbarkeit können die Eintrittskarten bis kurz vor Beginn der Veranstaltung online erworben werden, sofern Sie diese (auf dem Smartphone oder ausgedruckt) am Einlass vorzeigen können.

Warum kann ich keine Einzeltickets kaufen?

Es werden nur Doppelplätze verkauft, das bedeutet: Wählen Sie im Sitzplan einen freien Platz, so wird der Platz daneben automatisch ebenfalls für Sie gebucht.
So kann gewährleistet werden, dass zwischen den einzelnen Sitzgruppen jeweils der Mindestabstand von 1,5m gewahrt wird und die maximale Teilnehmendenzahl nicht überschritten wird.
Zur Buchung des ermäßigten Preises reicht aus, wenn eine:r der beiden Besucher:innen ermäßigungsberechtigt ist.

Sind die Tickets übertragbar?

Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass Sie ein Doppelticket für sich und Ihre Begleitung kaufen. Wir nutzen Ihre Kontaktdaten aus der Buchung für die in der Corona-Verordnung vorgeschriebene Datenerhebung.
Wenn Sie die Karten an Dritte weitergeben, werden am Einlass die Kontaktdaten des/der tatsächlichen Kartennutzer:in erfasst.

Kann ich meinen Sitzplatz wechseln?

Nein, Sie haben im Saalplan feste Plätze gebucht.

Vor und nach jeder Veranstaltung werden alle Sitzplätze gereinigt und desinfiziert. Wir bitten um Verständnis, dass Sie aus Gründen der Hygiene und des Gesundheitsschutzes auf keinem anderen als dem von Ihnen gebuchten Stuhl oder Sitzkissen Platz nehmen dürfen. Bitte nehmen Sie auch nach der Pause wieder genau diesen Platz ein.

Welche Maßnahmen zum Infektionsschutz wurden getroffen?

Beim Esslinger Burgsommer wird besonders Wert auf den Schutz aller Anwesenden gelegt. Die Veranstalter:innen achten streng auf die Einhaltung der gültigen Corona-Verordnung des Landes.

Alle Veranstaltungen finden an der frischen Luft statt, wo das Infektionsrisiko im Vergleich zu Veranstaltungen im Innenraum deutlich geringer ist.

Bewusst ist die Teilnehmendenzahl klein gehalten und auf ca. 40 bis ca. 150 Personen (je nach Veranstaltung) beschränkt. Die Kontaktdaten aller Anwesenden einer jeden Veranstaltung werden erfasst, um im Infektionsfall rasch informieren zu können. Die Daten werden von den Veranstalter:innen vier Wochen lang aufbewahrt und dann vernichtet.

Der Mindestabstand zwischen den Sitzgruppen beträgt 1,5m. Generell ist auf dem Veranstaltungsgelände darauf zu achten, dass der Mindestabstand von 1,5m gewahrt wird. Dies gilt auch beim Anstehen am Einlass oder beim Getränkekauf.
Beim Einlass bis zum Erreichen des gebuchten Platzes sowie beim Besuch der Toiletten besteht Maskenpflicht. Für die Besucher:innen besteht die Möglichkeit zum Händewaschen (im Toilettenwagen) und zur Handdesinfektion (am Einlass).

Positiv auf Covid-19 getestete Personen sowie Personen mit Krankheitssymptomen wie Husten oder Fieber dürfen nicht an den Veranstaltungen teilnehmen. 

Besteht eine Maskenpflicht?

Zum Schutz der Gesundheit des Veranstaltungspersonals und der anderen Besucher:innen besteht eine Maskenpflicht am Einlass bis zum Erreichen Ihres gebuchten Platzes. Auf dem Sitzplatz darf der Mund-Nasen-Schutz selbstverständlich abgenommen werden.

Auch beim Besuch der Toiletten ist eine Maske zu tragen.

Was muss ich mitbringen?

Bitte denken Sie unbedingt daran, neben Ihrer Eintrittskarte (ausgedruckt oder digital auf dem Smartphone) einen Mund-Nase-Schutz mitzubringen. Wenn Sie ein ermäßigtes Ticket gebucht haben, muss der entsprechende Ermäßigungsnachweis am Einlass vorgelegt werden.

Wir empfehlen außerdem, je nach Bedarf, warme Kleidung oder eine Decke für kühle Abendstunden bzw. Sonnenschutz (Sonnenbrille, Hut, Creme...) bei sehr heißen Temperaturen einzupacken.

Gibt es Getränke zu kaufen?

Die Gastronomie "Trödler zur Burgschenke" öffnet ihren Kiosk und verkauft vor den Veranstaltungen und in den Pausen Getränke exklusiv für die Besucher:innen des Esslinger Burgsommers. Die Getränke dürfen Sie gerne mit auf das Veranstaltungsgelände nehmen. 

Bitte halten Sie beim Anstehen den Mindestabstand von 1,5m ein. Schützen Sie das Verkaufspersonal durch das Tragen Ihres eigenen Mund-Nase-Schutzes beim Kauf und geben Sie leere Flaschen nach der Veranstaltung am Ausgang zurück.

Eigene Getränke / Snacks dürfen mitgebracht werden, wenn Sie Ihren Abfall und Ihre leeren Flaschen nach der Veranstaltung wieder mitnehmen. Wir freuen uns jedoch, wenn Sie das Angebot der örtlichen Gastronomie nutzen.

Was passiert, wenn es regnet?

Bei unsicherer Wetterlage entscheiden die Veranstalter:innen spätestens zwei Stunden vor Beginn über die Durchführung der jeweiligen Veranstaltung. In der Programmübersicht wird direkt nach der Entscheidung bei der jeweiligen Veranstaltung bekannt gegeben, falls diese nicht stattfindet.

Tritt während einer Veranstaltung unvorhergesehen plötzlich ein Unwetter auf, das die weitere Durchführung unmöglich macht, kann die Veranstaltung zu jedem Zeitpunkt von den Veranstalter:innen abgebrochen werden. Hat zum Zeitpunkt des Abbruchs mindestens die Hälfte der Veranstaltung stattgefunden, gilt sie als durchgeführt und Sie erhalten keine Rückerstattung Ihres Eintrittsgeldes. Bei früherem Abbruch erfahren Sie vor Ort, ob es einen Ersatztermin bzw. wie Sie Ihr Eintrittsgeld zurückerstattet bekommen.

Sollten Sie sich einen Regenschutz mitbringen wollen, beachten Sie bitte, dass dieser nicht die Sicht der anderen Besucher:innen auf die Bühne behindern darf. 

... und wenn die Sonne zu heiß scheint?

Bei schönem und heißem Wetter finden unsere Veranstaltungen auf jeden Fall statt! 

Um allen Besucher:innen einen guten Blick auf die Bühne zu gewährleisten, werden im Veranstaltungsbereich keine Überdachungen, Sonnenschirme, o. ä. aufgestellt. Bitte sorgen Sie daher bei Bedarf selbst für ausreichend Sonnenschutz – beachten Sie aber, dass dieser nicht die Sicht anderer Besucher:innen auf die Veranstaltungsfläche behindern darf.

Gibt es vor Ort Toiletten?

Ja. Besucher:innen des Esslinger Burgsommer können während ihres Aufenthalts den speziell für diese Veranstaltungsreihe installierten Toilettenwagen nutzen. Die Toiletten werden in regelmäßigen Abständen gereinigt. 

Bitte tragen Sie beim Besuch der Toiletten Ihren Mund-Nase-Schutz und beachten Sie auch hier den einzuhaltenden Mindestabstand von 1,5m.

Sind Hunde erlaubt?

Nein, aus Rücksicht vor den anderen Besucher:innen bitten wir darum, keine Hunde mit auf das Veranstaltungsgelände zu bringen. 

Wie komme ich zur Esslinger Burg?

Generell wird die Anreise zum Esslinger Burgsommer mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad oder zu Fuß empfohlen.

Bitte beachten Sie, dass der Zugang über die Burgsteige vor und während der einzelnen Veranstaltungen nicht möglich ist, da dieser direkt in den Backstage-Bereich bzw. auf die Bühne führen würde.
Benutzen Sie als Zugang zum Burggelände daher ausschließlich die Burgstaffel oder den Weg über den äußeren Burgplatz.

Die Buslinie 110 des Esslinger Stadtverkehrs hält an der Haltestelle "Esslinger Burg" direkt vor dem äußeren Burgplatz.

Autofahrer:innen können nach Verfügbarkeit den Parkplatz an der Esslinger Burg (hier gibt es auch Behindertenparkplätze) und andere umliegende Parkmöglichkeiten nutzen. 

Sind die Veranstaltungen barrierefrei?

Ja, der Zugang zum Veranstaltungsgelände ist barrierefrei. Bitte beachten Sie, dass der Wegbelag teilweise uneben ist (Pflastersteine).
Behinderte können mit dem Auto zur Burg anfahren.

Wichtig: Rollstuhlfahrer:innen kontaktieren zur Ticketbuchung bitte das Kulturamt der Stadt Esslingen am Neckar, Tel. 0711 3512-2644, kulturamt@esslingen.de