Event Calendar

What’s on in Esslingen

Please note, that the following content is only available in German.

Friday March 12, 2021 , 20 Uhr

Ausfahrt in Lila: Wege aus der toxischen Männlichkeit

Grafik mit Text zum Vortrag Ausfahrt in Lila

Beginn:
20 Uhr

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Vortrag von Sebastian Tippe - Vorprogramm


Beschreibung

Der Begriff „Toxische Männlichkeit“ ist spätestens seit der #metoo-Bewegung permanent in den Medien zu finden – ob in Zeitungen, auf Blogs, in sozialen Netzwerken, im TV, in Podcasts oder im Radio. Der Begriff „Toxische Männlichkeit“ wird von Männern jedoch vehement abgelehnt – es wird behauptet, dass es dabei ausschließlich um „die anderen“ gehen würde und sie selber gar nicht gemeint sind, denn sie „seien ja kein Vergewaltiger“.
Was ignoriert wird: Toxische Männlichkeit betrifft alle Jungen und Männer und tritt in jeglichen Lebensbereichen auf. Sie beginnt bei alltäglichen Handlungen in der Familie oder in der Partnerschaft, im Hobby, unter Bekannten, beim Lebensstil oder beispielsweise bei der Lohnerwerbstätigkeit und zeigt sich in frauenfeindliche Einstellungen, Verhaltensweisen und Präsentationen von Jungen und von Männern sowie in den Privilegien, die Jungen und Männer erhalten, die Mädchen und Frauen gleichzeitig verwehrt bleiben. Damit schaden Männer aber nicht nur anderen, sie schaden auch massiv sich selbst.

Frauen setzen sich täglich gegen alle Formen von Diskriminierung, gegen Gewalt und gegen Benachteiligung von Mädchen und Frauen ein und erhalten dafür enorme Gegenreaktionen von Männern. Auffällig dabei ist, dass Männer im Kampf um Gleichberechtigung absolute Mangelware sind.

Im Vortrag wird der Frage nachgegangen, was genau toxische Männlichkeit eigentlich ist und wie Männer daran arbeiten können, um ihre Einstellungen und Verhaltensweisen zu verändern. Darüber hinaus wird es um die Fragestellung gehen, warum es für Männer so schwierig ist, Feminist zu werden und was sie daran hindert, sich für Gleichberechtigung einzusetzen.

Referenten-Info:
Sebastian Tippe ist Diplom-Pädagoge und Autor des Buchs „Toxische Männlichkeit. Erkennen, reflektieren, verändern“. Er arbeitet als Fachberater für Erziehungsstellen sowie als Fachkraft bei Kindeswohlgefährdung. Sebastian Tippe hält Vorträge, gibt Webinare, schreibt Artikel und bietet Workshops zu feministischen Themen an, insbesondere zu toxischer Männlichkeit. Für pädagogisches Fachpersonal bietet er geschlechterreflektierende Fortbildungen an sowie Workshops für männliche Schüler um Geschlechterrollen aufzubrechen und toxische Männlichkeit abzubauen. Er war 2020 Mitgründer des Vereins SHESPECT – Unterstützung für Frauen bei Hate Speech und Sexismus e.V. und bloggt auf www.FeministInProgress.de.

Die Veranstaltung findet digital statt.Bitte informieren Sie sich unter www.dieselstrasse.de. Dort finden Sie auch alle Informationen zur Anmeldung.

 


Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

online


Corona Pandemic Information

Please note the current reports on www.esslingen.de

Info

Kartenvorverkauf

Stadtinformation

Hier gibt's die Tickets für fast alle Esslinger Veranstaltungen:
Stadtinformation

Ihre Veranstaltung

können Sie gerne in unseren Online-Veranstaltungskalender eintragen lassen.
Voraussetzungen, Kontakte, Formular (238 KB)

Unsere Highlights

Der besondere Tipp

Hilfreiche Seiten

No ratings available
*Under some circumstances, no or less than 10 results are displayed