Lexikon Asyl

Ein Lexikon zum Thema "Flucht & Asyl"

Bereinigte Schutzquote


Beschreibung

Früher wurde in Asyldebatten oft argumentiert, dass die meisten Asylbewerber "Wirtschaftsflüchtlinge" seien, weil die Schutzquote gering sei. Deswegen verweisen Nichtregierungsorganisationen gern auf die "bereinigte Schutzquote". Sie liegt höher als die Gesamtschutzquote und wird errechnet, indem man von allen Asylentscheidungen die sogenannten "formellen Entscheidungen" abzieht. Dabei handelt es sich um Fälle, die sich anderweitig erledigt haben, ohne dass das BAMF eine inhaltliche Entscheidung treffen musste. So lag die 2015 "bereinigte Schutzquote" im Jahr bei knapp 61 Prozent.

Quelle: Mediendienst Integration