Veranstaltungskalender

Das ist los in Esslingen

Aus aktuellem Anlass:

Um der Verbreitung des Coronavirus entgegen zu wirken, wurden bis mindestens 19. April 2020 alle Veranstaltungen abgesagt und deshalb aus unserem Veranstaltungskalender ausgeblendet.

Veranstaltungen nach diesem Zeitpunkt finden Sie bis auf Weiteres hier vor, auch wenn wir noch nicht sicher wissen, ob diese stattfinden werden. Sollte sich der Zeitraum ausweiten, werden wir das im Veranstaltungskalender aktualisieren.
 

Sonntag, 26.04.2020 , 18 Uhr

zum letzten Mal in dieser Spielzeit: Wir sind die Neuen


Beschreibung

Beschreibung

Regie: Klaus-Dieter Köhler | Bühne: Susanne Kudielka | Kostüme: Susanne Kudielka | Mit: Lothar Bobbe, Barbara Dussler, Achim Hall, Gesine Hannemann, Felix Jeiter, Sofie Alice Miller | Dauer: 90 Minuten

 

Katerstimmung nach der letzten WG-Party: Die ehemalige Schleiereulenaktivistin Anne, der in die Jahre gekommene Frauenheld Eddi und Johannes, der Robin Hood unter den Rechtsanwälten, finden sich zwischen Rockmusik, leeren Rotweinflaschen und Rückenschmerzen wieder. 35 Jahre ist es her, dass sie in ihrer Studentenbude exzessive Feste feierten, sich Essen und Wählscheibentelefon teilten, auf Demos gingen und nebenbei studierten. Nun wagen sie das Experiment Wohngemeinschaft erneut – aus finanziellen Gründen, aber auch, um das Lebensgefühl der wilden Studentenzeit wieder aufleben zu lassen. Gar nicht so einfach mit Anfang sechzig. Da scheinen ihnen die jungen Nachbarn gerade recht zu kommen! Doch Katharina, Thorsten und Barbara von nebenan sind seltsam erwachsen. Die karriereorientierten Studenten machen schnell klar, dass sie kurz vor ihren Examen für nachbarschaftliche Gefallen, laute Musik oder Partys "keine Kapazitäten" frei haben. Mit voller Wucht prallen die unterschiedlichen Lebenswelten der beiden WGs aufeinander. Plötzlich finden sich Anne, Eddi und Johannes mitten in einem generationenübergreifenden Nachbarschaftskonflikt wieder, der sich gewaschen hat – bis die Jungen eines Tages hilfesuchend in ihrer Wohnung stehen …
In seiner Filmkomödie aus dem Jahr 2014 dreht Ralf Westhoff den herkömmlichen Generationenkonflikt gekonnt um. Humorvoll spielt er mit Klischees ohne dabei die Probleme der beiden Generationen außer Acht zu lassen. An der WLB ist "Wir sind die Neuen" in einer Bearbeitung für die Bühne von Jürgen Popig zu sehen.


Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Württembergische Landesbühne - Schauspielhaus mit Podium 1 & 2

Württembergische Landesbühne - Schauspielhaus mit Podium 1 & 2
Strohstraße 1
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (0711) 3512-3050

Beschreibung

Anfahrt: Beschreibung
ÖPNV-Tipp: Halt Maille
Park-Tipp: Parkhaus Küferstraße
Barrierefreiheit: k.A.

Info

Kartenvorverkauf

Hier gibt's die Tickets für fast alle Esslinger Veranstaltungen:
Stadtinformation

Ihre Veranstaltung

können Sie gerne in unseren Online-Veranstaltungskalender eintragen lassen.
Voraussetzungen, Kontakte, Formular (497 KB)

Unsere Highlights

Der besondere Tipp