Dienstleistungen

Dienstleistungen von A-Z

Fußgängerkarte

Die Fußgängerkarte wurde im November 2000 erstmals im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags der Öffentlichkeit vorgestellt.
Sie ist in ihrer Art in Esslingen einmalig und ist eines von mehreren Modellprojekten, die das Land Baden-Württemberg unterstützt, um das Zufußgehen zu fördern - und das nicht nur in der Innenstadt.

Die Fußgängerkarte ist durch eine Detailkarte mit Sehens- und Merkwürdigkeiten in den Mittelpunkt gerückt, doch auch die Stadtteile werden nicht vergessen. Von A wie die Stadtteile "Auf dem Berg" bis Z wie "Zell" gibt es für Fußgänger wichtige Tipps, Hintergründe und viele wissenswerte Informationen.
Die Fußgängerkarte hat jedoch wesentlich mehr zu bieten als einen Plan von Esslingen und Umgebung: Schöne Wege durch die Innenstadt oder zwischen den Stadtteilen, bedeutsame Bauwerke, Naturdenkmale, Spielplätze und Aussichtspunkte. Nicht zu vergessen sind Hinweise auf Steigungen oder schwache Beleuchtung.

Die Karte ist erhältlich bei der Stadtinformation im Kielmeyerhaus am Marktplatz. www.esslingen-tourist.de

Zuständige Stelle

Ansprechpartner:
Herr Ulrich Thäsler

Leistungsdetails

Kosten

Kosten: Euro 2,50

Freigabevermerk

Stadt Esslingen am Neckar, 20.11.2006