Pressemitteilung 23.4.2020

Wiedereröffnung der Stadtbücherei

Ab Dienstag, 28. April 2020, wird die Hauptstelle der Stadtbücherei Esslingen ihre Pforten wieder öffnen, um dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr die Ausleihe und Rückgabe von Medien sicherzustellen. Samstags bleibt die Bücherei bis auf Weiteres geschlossen.

Eingangstür zur Stadtbücherei

Die reduzierten Öffnungszeiten ergeben sich aus organisatorischen Gründen, die der Corona-Pandemie geschuldet sind: Um auch im Infektionsfall den Büchereibetrieb aufrechterhalten zu können, werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbücherei in zwei Teams aufgeteilt, die an unterschiedlichen Tagen arbeiten und sich somit nicht begegnen.

Das Bücherei-Café, Arbeitsplätze, Sitzmöglichkeiten, Tageszeitungen, Internet- und PC-Arbeitsplätze, Kopierer und alle Spielmöglichkeiten in der Kinderbücherei stehen leider nicht zur Verfügung. Es dürfen sich max. 50 Personen in der Bücherei aufhalten. Um dies gewährleisten zu können, müssen alle Besucherinnen und Besucher einen Einkaufskorb der Stadtbücherei benutzen. Zum Schutz der anderen Benutzerinnen und Benutzer sollten alle Besucherinnen und Besucher auch in der Stadtbücherei – wie beim Einkauf – einen einfachen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Die Rückgabekästen in der Webergasse bleiben zur Minimierung von Kundenkontakten rund um die Uhr geöffnet und werden regelmäßig geleert. Die Stadtbücherei bittet darum, diese Möglichkeit zur kontaktlosen Rückgabe von Medien zu nutzen.

Für Personen, die aufgrund von Risikofaktoren nicht selbst in der Bücherei ihre Medien aussuchen können, wird ein Bestell- und Abholservice eingerichtet. Auf der Internetseite der Stadtbücherei wird ein Bestellformular eingerichtet. Alternativ können Medien per Telefon (0711 3512-2337, während der Öffnungszeiten) bestellt werden.

Bis auf Weiteres finden keine Veranstaltungen und Führungen statt.