Veranstaltungen 2020

Programm zum Theodor-Haecker-Preis

In diesem Jahr werden erstmals die beiden Themen der Preisverleihung und der Ehrengabe miteinander verknüpft und als Gesamtkonzept in Form einer Veranstaltungsreihe gestaltet. 

Insgesamt setzen sich 17 Veranstaltungen im Zeitraum vom 6. bis 25. Oktober 2020 mit den Themen Menschenrechte, Frauen- und Mädchenrechte, Rassismus, Diskriminierung, Antifeminismus und Gleichstellungspolitik auf unterschiedlichen Ebenen auseinander.