Pressemitteilung 13.09.2021

Esslinger Fortbildungsreihe für Engagierte

Mit zahlreichen Präsenz- und Onlineangeboten lädt die Stadt Esslingen am Neckar zur Teilnahme an der diesjährigen Fortbildungsreihe für Engagierte ein. Anmelden können sich alle, die in Esslingen in Vereinen, bürgerschaftlichen Gruppen, gemeinnützigen Organisationen oder an anderer Stelle freiwillig tätig sind. Alle Angebote sind kostenlos.

©AdobeStock/verändert

Das Programm bietet eine reichhaltige Mischung aus Themen, die im Engagement-Alltag generell von Bedeutung sind sowie von Angeboten, die einzelne Tätigkeiten oder Arbeitsfelder in den Blick nehmen. So gibt es zum Beispiel Workshops zu Moderation, Öffentlichkeitsarbeit oder Rhetorik und Vorträge, die sich besonders an Engagierte in der Flüchtlingsarbeit richten. Dank einer Kooperation mit dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg kann das hochaktuelle Thema "Fake News" in zwei Veranstaltungen aufgegriffen werden. Ein weiterer Abend beschäftigt sich mit der Zukunft von "Online-Zusammenarbeit“ als sinnvoller Ergänzung zu Treffen vor Ort. Ein Erste-Hilfe Kurs ist im Programm ebenso enthalten wie ein Vortrag, der Engagierte dazu ermutigen soll, auch einmal "Nein“ zu sagen.

„Qualifizierung ist ein zentraler Baustein, um Freiwilliges Ehrenamtliches Engagement nachhaltig zu stärken“ betont die zuständige Abteilungsleitung Miriam Denninghaus und ermutigt alle Engagierten, von den Angeboten regen Gebrauch zu machen. Sozialbürgermeister Yalcin Bayraktar hebt bei der Programmvorstellung ein weiteres wichtiges Ziel der Reihe hervor: „Die Fortbildungsreihe ist auch Ausdruck der großen Wertschätzung, die die Stadt all jenen entgegenbringt, die das ganze Jahr über in Vereinen und Verbänden, in Einrichtungen und Organisationen sowie in Initiativen, Selbsthilfegruppen und Gremien aktiv sind.“ Er hofft, dass die Angebote die Unterstützung bieten, die vor Ort gebraucht wird.

Eine Übersicht zu allen Kursen und Einzelveranstaltungen bietet die Website der Stadt Esslingen am Neckar unter www.esslingen.de/fit-fuers-engagement. Das gedruckte Faltblatt zur Fortbildungsreihe ist in zahlreichen öffentlichen Stellen erhältlich. Die Angebote finden im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2021 statt. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.