Lexikon

Verwaltungssprache verständlich gemacht

Allgemeinverfügung


Beschreibung

Bei einem Bescheid handelt es sich um einen Verwaltungsakt. Dieser ist an genau eine Person (BürgerIn) gerichtet. Bei der Allgemeinverfügung handelt es sich dagegen um eine Anordnung, die für mehrere Personen gültig ist.

Beispiele hierfür sind z. B. Verkehrszeichen, Ampelanlage oder auch Verbot einer geplanten Demonstration.