Pressemitteilung 2020-06-29-2

Kurzfristige Sperrung auf der Adenauerbrücke

Wegen dringender Reparaturarbeiten muss die Adenauerbrücke vom 6. bis zum 10. Juli stadteinwärts gesperrt werden. Von Plochingen kommend, ist die Ausfahrt der B 10 gesperrt. Von den Sanierungsarbeiten ist auch die Buslinie 113 betroffen.

Netze BW führt vom 6. bis zum 10. Juli auf der Adenauerbrücke dringende Reparaturen an defekten Schachtabdeckungen durch. Die Stadt Esslingen nutzt diese Gelegenheit, um ebenfalls Sanierungsarbeiten auf der Brücke umzusetzen.

Hierfür muss die Adenauerbrücke von Montag, dem 6. Juli, bis einschließlich Freitag, dem 10. Juli, stadteinwärts gesperrt werden. Von Berkheim kommend, kann lediglich auf die B 10 abgebogen werden. Auch die Brückenauffahrt von der B 10, aus Plochingen kommend, ist von der Sperrung betroffen und bleibt während der Sanierungsarbeiten gesperrt. Hier kann weder in Richtung Innenstadt, noch in Richtung Berkheim abgebogen werden. Eine entsprechende Umleitung über die Dieter-Roser-Brücke wird ausgeschildert.

Auch der ÖPNV ist von der Umleitung betroffen: Die Linie 113 fährt während der Bauarbeiten in Richtung ZOB ab der Haltestelle „See“ direkt ohne Halt bis zur Haltestelle „Maille“. Die Haltestellen „Adenauerbrücke“, „Neckarfreibad“, „Schillerplatz“ und „Schwimmbad“ werden nicht angefahren. Für den Rad- und Fußverkehr entstehen keine Einschränkung.