Archiv Schwörtag

Reden zum Schwörtag

Alle Schwörtagsreden der vergangenen Jahre zum Nachlesen.

2022: Barbara Bosch

"Kommunale Demokratie in der Bewährungsprobe"
Barbara Bosch, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung

Audio

Barbara Bosch wurde im Juli 2021 vom Landtag Baden-Württemberg zur Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung ins Kabinett Kretschmann gewählt. Seit 2018 ist sie Präsidentin des DRK Landesverbandes Baden-Württemberg. Davor war sie von 2003 bis 2019 Oberbürgermeisterin der Stadt Reutlingen und von 2011 bis 2016 Präsidentin des Städtetags Baden-Württemberg.

Ansprache: Oberbürgermeister Matthias Klopfer

Begrüßung, Geschichte der Schwörtagstradition, kritischer Ausblick auf die Stadtpolitik
 

Audio

Grußwort: Helin Cengiz, Vorsitzende Jugendgemeinderat

25 Jahre Jugendgemeinderat
 

Audio

Verpflichtung: Rena Farquhar, Stadträtin

Verpflichtung des Gemeinderats und des Oberbürgermeisters
 

Audio

Oberbürgermeister Matthias Klopfer

Danksagung und offizielle Eröffnung des Esslinger Bürgerfests 2022

2019: Prof. Dr. Bernhard Pörksen

Bernhard Pörksen studierte Germanistik, Journalistik und Biologie in Hamburg und absolvierte Forschungsaufenthalte an der Pennsylvania State University. Während und nach seinem Studium arbeitete er als Journalist.
Von 1997 bis 1999 schrieb er eine Doktorarbeit über "Die Konstruktion von Feindbildern: zum Sprachgebrauch in neonazistischen Medien". Im Jahre 2000 lehrte er in der Kommunikations- und Sprachwissenschaft an der Universität Greifswald. Ab 2002 arbeitete er als Juniorprofessor für Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Hamburg, vertrat 2006 den Lehrstuhl für Kommunikationstheorie und Medienkultur an der Universität Münster und wurde 2007 für Kommunikations- und Medienwissenschaft habilitiert. 2008 erhielt er einen Ruf auf einen Lehrstuhl für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen. Im November 2008 wurde er in einem bundesweiten Wettbewerb der Zeitschrift Unicum Beruf zum "Professor des Jahres" gewählt. Von 2009 bis 2011 war er Gründungsbeauftragter und Geschäftsführender Direktor des Instituts für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen. In dem 2018 erschienenen Buch "Die große Gereiztheit" untersucht Pörksen die gesellschaftlichen Folgen der Vernetzung und der Digitalisierung. Er beschreibt auf der Basis von Fallstudien, wie sich die Idee von Wahrheit, die Dynamik von Enthüllungen, den Charakter von Debatten und die Vorstellung von Autorität und Macht verändern. Bernhard Pörksen ist seit Jahren ein gefragter Interviewpartner und Berater, Teilnehmer bei TV-Talkshows und Podiumsdiskussionen.
Quelle: Wikipedia, Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported

TypNameDatumGröße
pdf Schwörtagsrede OB Zieger 2019.pdf (504 KB) 10.07.2019 504 KB
pdf Verpflichtung des Gemeinderats Annette Silberhorn-Hemminger.pdf (78 KB) 08.07.2019 78 KB

Rede von OB Dr. Jürgen Zieger als Audiodatei

Verpflichtung des Gemeinderats durch Stadträtin Annette Silberhorn-Hemminger als Audiodatei

2018: Prof. Dr. Klaus Henning

Professor Dr. Ing. Klaus Henning

Schwörtagsredner 2018
Prof. Dr. Ing. Klaus Henning zum Thema "Die digitale Transformation unserer Lebens- und Arbeitswelt"

Herr Professor Dr. Henning war 25 Jahre lang Leiter des größten Institutsclusters für Kybernetik und 10 Jahre Mitglied des Universitätsrates der Universität des Saarlands. Seine weiteren Funktionsbereiche sind weit gefächert. Er ist Mitglied des Vorstands des Instituts für Unternehmenskybernetik an der RWTH-Aachen und als Senior Advisor Mitglied des Cybernetic Labs an der RWTH Aachen. Außerdem ist er Vorsitzender des Aufsichtsrates und Mitgesellschafter der Xenium AG München.

TypNameDatumGröße
pdf Die digitale Transformation unserer Lebens.pdf (680 KB) 06.07.2018 680 KB
pdf Rede OB Dr Zieger.pdf (60 KB) 09.07.2018 60 KB
pdf Rede Stadtrat Dr Jörn Lingnau.pdf (67 KB) 09.07.2018 67 KB

2017: Jörg Hofmann

Jörg Hofmann

Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, sprach zum Thema "Anpacken statt abwarten - Weil die Arbeitswelt von morgen jetzt beginnt".

Rede OB Dr. Jürgen Zieger

Verpflichtung Gemeinderat und OB durch Andreas Koch

Download

TypNameDatumGröße
pdf Schwörtagsrede OB.pdf (2,4 MB) 10.07.2017 2,4 MB
pdf Schwörtag Verpflichtung GR und OB Andreas Koch.pdf (663 KB) 10.07.2017 663 KB

Unterzeichnung im Goldenen Buch der Stadt

Jörg Hofmann, Maria-José Calderón, Angela und Jürgen Zieger
v.l.n.r.:Jörg Hofmann, Maria-José Calderón, Angela Zieger, OB Jürgen Zieger

vor 2016

2016: Dr. Caroline Hornstein-Tomic

Dr. Caroline Hornstein-Tomic

Stellvertretende Präsidentin der Bundeszentrale für politische Bildung:
"Politische Bildung vor den aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen“

2015: Aiman A. Mazyek

Aiman A. Mazyek

Vorstandsvorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland:
"Mein Deutschland. Der Islam und die Bundesrepublik – Chancen und Herausforderungen"

2014: Prof. Dr. Horst W. Opaschowski

Horst W. Obaschowski

Zukunftswissenschaftler und Berater für Wirtschaft und Politik:
"Vom Wohlleben zum Wohlergehen"

2013: Prof. Dr. Dr. Reimer Gronemeyer

Schwörtagsredner 2013: Prof. Gronemeyer

Soziologe und Theologe:
"Neues Verhältnis der Generationen"

2012: Günther H. Oettinger

Günther H. Oettinger

EU-Kommissar für Energie und ehemaliger Ministerpräsident von Baden-Württemberg:
"Herausforderungen der Energiewende in Deutschland und Europa" 

2011: Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Huber

Dr. Wolfgang Huber

Ehemalige Ratsvorsitzender des EKD und Bischof:
"Verschieden und doch gleich. Aufgaben einer Integrationsgesellschaft."

2010: Prof. Dr. Klaus Töpfer

Dr. Klaus Töpfer

Gründungsdirektor des IASS, Ex-Umweltminister:
"Verantwortung von Kommunen: nachhaltige Entwicklung u. Klimaschutz."

2009: Erzbischof Dr. Dr. h.c. Zollitsch

Dr. Dr. h.c. Zollitsch

Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz:
"Ein verantwortungsvoller Umgang mit Freiheit - Impulse"

2008: Prof. em. Dr. Hermann Bausinger

Dr. Hermann Bausinger

Universität Tübingen, empirische Kulturwissenschaften:
"Die Mischung macht's - Aspekte der Stadtkultur"

2007: Prof. Dr. Utz Claassen

EnBW Vorstandsvorsitzender:
"Klimaschutz und Energiepolitik der Zukunft."

2006: Dr. Günter Baumann

DIHK Vize-Präsident und Präsident der IHK Region Stuttgart:
"Chancen der Globalisierung für die Wirtschaft in der Region."

2005: Reinhard Schlagintweit

Vorsitzender der UNICEF, Deutsches Komitee:
"Schicksal von Kindern in Entwicklungsländern"