Tag des Ehrenamts

Ein Dankeschön für Engagierte

Aufgrund der Unwägbarkeiten für die Durchführung von Großveranstaltungen bis zur Bereitstellung von Impfangeboten für alle Impfwilligen bis Herbst 2021 muss auch in diesem Jahr der Tag des Ehrenamts entfallen.

„Genauso bedauerlich wie die Absage des Bürgerfestes als zentralem Esslinger Stadtfest ist auch die Absage des Tags des Ehrenamts 2021 gerade in Zeiten wie diesen, in denen das Engagement so vieler Esslingerinnen und Esslinger einen wertvollen Beitrag für die Stadtgesellschaft leistet", unterstreicht OB Dr. Zieger.

Neben dem Engagement in Bürgerausschüssen und Vereinen engagieren sich viele Menschen seit Beginn der Covid 19-Pandemie auch besonders in der Nachbarschaftshilfe. Sie unterstützen andere bei ihren Einkäufen, pflegen soziale Kontakte trotz der vorgeschriebenen Distanz und entwickeln in der Pandemiezeit viele weitere Ideen des Für- und Miteinanders. Für dieses gelebte Bürgerengagement spreche ich allen Aktiven auf diesem Wege meinen herzlichsten Dank aus“, so OB Dr. Jürgen Zieger.

Der Tag des Ehrenamts findet bereits seit 2001 jährlich als Dankeschön-Abend von OB Dr. Jürgen Zieger für die bürgerschaftlich Engagierten in Esslingen am Neckar statt. „ Die Absage des Tags des Ehrenamtes ist wirklich schade, aber notwendig. Umso mehr freue ich mich auf den Tag des Ehrenamts 2022“, sagt Bürgerreferentin Tanja Iskander.