Esslinger Stadtbecher

Der Esslinger Stadtbecher ist da!

Coffee-to-go im Mehrwegbecher – für eine saubere Stadt 

Pünktlich zum Esslinger Frühling am 28. April 2018 läuft das Coffee-to-go-Pfandbechersystem der Stadt Esslingen an. Damit soll ein Beitrag zur Ressourcenschonung und zum Klimaschutz geleistet werden und die Stadt sauberer werden.

Der Esslinger Stadtbecher ist ein Mehrweg-Pfandbecher für Coffee-to-go und sonstige Getränke. Der Stadtbecher kann in allen teilnehmenden Geschäften gegen ein Pfand von 2 Euro erworben und zurückgegeben werden.

Der Esslinger Stadtbecher ist ein Projekt der Stadt Esslingen im Rahmen der Klima-Initiative ESSLINGEN&CO.

Wo bekomme ich den Esslinger Stadtbecher?

  • Bäckerei Hermann, Neckarstraße  59, 73728   Esslingen am Neckar
  • Bäckerei Metzger , Schelztorstraße 29, 73728   Esslingen am Neckar
  • Backhaus Zoller, alle Filialen in und um Esslingen 
  • Café Flo, Ritterstraße 1, 73728   Esslingen am Neckar
  • Café Hibou, Baristamobil, MIttwoch und Samstag auf dem Esslinger Wochenmarkt
  • Café Kauz,  Bahnhofstrasse 32 , 73728   Esslingen am Neckar
  • Delicantina, Heugasse 10, 73728   Esslingen am Neckar
  • Eiscafe Dolomiti, Innere Brücke 6 , 73728   Esslingen am Neckar
  • Eiscafé La Torre , Schelztorstraße  2, 73728   Esslingen am Neckar
  • Flo Schwesterherz, Bahnhofstraße 28, 73728   Esslingen am Neckar
  • Stadtbäckerei Schultheiss

Das Design wurde von Florian Bayer erstellt. Der Illustrator mit Esslinger Wurzeln gewann 2016 den World Illustration Award und lebt zurzeit in Berlin.


Der Becher

Der Esslinger Stadtbecher

  • besteht aus recycelbarem Kunststoff (Polypropylen)
  • ist BPA frei, lebensmittelecht, geschmacksneutral
  • für Heiß- und Kaltgetränke geeignet
  • wird in Deutschland hergestellt.

Das Design wurde von Florian Bayer erstellt. Der Illustrator mit Esslinger Wurzeln gewann 2016 den World Illustration Award und lebt zurzeit in Berlin.


So funktioniert`s

Das System funktioniert sehr einfach: Sie erwerben Ihr Getränk im Esslinger Stadtbecher gegen eine Pfandgebühr von 2 Euro. Der gebrauchte Becher wird von allen teilnehmenden Betrieben zurückgenommen und gespült. Sie erkennen die Betriebe an einem Aufkleber an der Ladentür.

Damit das System auch wirklich nachhaltig ist, müssen die Becher mehrfach genutzt werden. Daher ist es wichtig, dass Sie den Esslinger Stadtbecher nach Gebrauch wieder abgeben und er dem Pfandsystem somit wieder zur Verfügung steht.


Hintergrund

Immer mehr Menschen greifen für Ihren täglichen Kaffee zu Einwegbecher – mit negativen Folgen für die Umwelt und das Stadtbild. Allein in Deutschland werden stündlich 320.000 Coffee-to-go-Becher verbraucht.
Mit dem Mehrweg-Pfandbecher soll die große Zahl der Einwegbecher im Coffee-to-go-Geschäft reduziert werden und so das hohe Müllaufkommen im Esslinger Stadtgebiet eingedämmt. Zudem schont die Nutzung von Mehrwegbecher Ressourcen wie Wasser und Holz, die zur Herstellung der bisher üblichen Einwegbecher benötigt werden. Mehrwegbecher sparen durch ihre Mehrfachnutzung obendrein Energie in der Fertigung und sind daher auch klimafreundlicher als Einwegbecher.


FAQ

Ist die Herstellung von Mehrwegbechern aus Kunststoff nicht unökologischer als die von Einwegbechern aus Pappe?
Wegen der Möglichkeit, einen Mehrwegbecher mehrere hundertmal zu nutzen, sind seine Umweltauswirkungen über die gesamte Produktlebensdauer gering. Voraussetzung ist natürlich, dass der Mehrwegbecher auch tatsächlich mehrfach genutzt wird.

Warum wird nach wie vor ein Einwegdeckel aus Kunststoff verwendet?
Mehrwegdeckel sind von der Reinigung her schwierig zu handhaben und zu kontrollieren und stellen daher ein hygienisches Problem dar.

Gibt es den Esslinger Stadtbecher nur in einer Größe?
Momentan ja, die Stadt Esslingen wird aber im Lauf des Jahres eine zweite, größere Ausgabe des Esslinger Stadtbechers auf den Weg bringen.


Kontakt

Stadt Esslingen am Neckar
Sachgebiet Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Tel.: 3512-2440, -2004, -2383
E-Mail: klimaschutz@esslingen.de

Sie haben eine Bäckerei, ein Café oder einen Gastronomiebetrieb in Esslingen und wollen den Esslinger Stadtbecher bei sich anbieten? Dann melden Sie sich bei uns!  



Info

Kontakt

Stadtentwicklung
Stadtentwicklung
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
E-Mail
Telefon (07 11) 35 12-31 10
Fax (07 11) 35 12-55 32 84
Renate Daurer

Umweltschutzbeauftragte

Telefon (07 11) 35 12-25 72
Fax (07 11) 35 12-55 25 72
Gebäude: Neubau
Raum: 240

Download

Nachhaltigkeitsbericht 2015 (3,8 MB)

Weitere Informationen

Energiezentrum Esslingen
Esslingen und CO
Stadtwerke Esslingen

es.THEMEN