Corona Einreise

Die wichtigsten Bestimmungen bei der Einreise

Quelle: Coronavirus-Einreiseverordnung, gültig bis 30.06.2021;
Stand: 18.05.2021

aus einem Risikogebiet

Anmeldepflicht bei Einreise

Damit die zuständige Behörde die Einhaltung der Quarantäne wie auch die Voraussetzungen der landesrechtlichen Ausnahmen von der Quarantänepflicht kontrollieren kann, müssen Sie eine digitale Einreiseanmeldung unter https://www.einreiseanmeldung.de ausfüllen.

Ausnahmen:

  • Durchreisende
  • berufliche Grenzpendler
  • Transportpersonal
  • bei Aufenthalt kürzer als 72 Stunden: Besuche von Lebenspartnern und Verwandten 1. Grades

Nachweispflicht bei Einreise

  • Entweder Impfnachweis
    (vollständig geimpft, oder 1x geimpft und genesen; letzte Impfung mind. 14 Tage her)
  • oder Genesenennachweis
    (Infektion liegt mind. 28 Tage, höchstens 6 Monate zurück; Nachweis mit positivem Testergebnis vom Arzt oder Labor)
  • oder negatives Corona-Testergebnis
    (PCR- oder Schnelltest, kein Selbsttest!)
  • Keine Nachweispflicht für Kinder bis zum 6. Geburtstag.
    Aber: Ohne Nachweis keine vorzeitige Quarantäne-Aufhebung.

Test - Bedingungen

  • Schnelltest darf max. 48 Stunden vor Einreise gemacht
  • PCR- („Labor“-) Test darf max. 72 Stunden vor Ein-reise gemacht werden.
  • Test darf auch in Deutschland gemacht werden (gilt nicht für Einreise auf dem Luftweg),
  • Ergebnis muss max. 48 Stunden nach Einreise vorliegen.

Ausnahmen Nachweispflicht u. a.

  • Durchreisende und Grenzpendler
  • Transportpersonal bei Aufenthalt kürzer als 72 Stunden

10 Tage lang in häusliche Absonderung (Quarantäne)

Ausnahmen von der Quarantänepflicht u. a. für:

  • Durchreisende und berufliche Grenzpendler
  • bei Aufenthalt kürzer als 72 Stunden: Transportpersonal
  • bei Aufenthalt kürzer als 72 Std.: Besuche von Lebenspartnern und Verwandten 1. Grades

Ausnahmen von der Quarantänepflicht u. a.:
(negatives Testergebnis per E-Mail an vollzugsdienst@esslingen.de)

  • bei Aufenthalt länger als 72 Stunden: Transportpersonal; 
  • best. Beschäftigte des Gesundheitswesens; 
  • Besuche von Lebenspartnern und Verwandten 1.+2. Grades
  • Unaufschiebbare beruflich bedingte Aufenthalte von bis zu 5 Tagen
  • Saisonarbeitskräfte (besondere Regelungen)

Aufheben der Quarantäne

Quarantäne kann sofort aufgehoben werden:
Nachweise per E-Mail an vollzugsdienst@esslingen.de

aus einem Hochinzidenzgebiet

Anmeldepflicht bei Einreise

Damit die zuständige Behörde die Einhaltung der Quarantäne wie auch die Voraussetzungen der landesrechtlichen Ausnahmen von der Quarantänepflicht kontrollieren kann, müssen Sie eine digitale Einreiseanmeldung unter https://www.einreiseanmeldung.de ausfüllen.

Ausnahmen:

  • Durchreisende
  • berufliche Grenzpendler
  • Transportpersonal
  • bei Aufenthalt kürzer als 72 Stunden: Besuche von Lebenspartnern und Verwandten 1. Grades

Nachweispflicht bei Einreise

  • Entweder Impfnachweis
    (vollständig geimpft, oder 1x geimpft und genesen; letzte Impfung mind. 14 Tage her)
  • oder Genesenennachweis
    (Infektion liegt mind. 28 Tage, höchstens 6 Monate zurück; Nachweis mit positivem Testergebnis vom Arzt oder Labor)
  • oder negatives Corona-Testergebnis
    (PCR- oder Schnelltest, kein Selbsttest!)
  • Keine Nachweispflicht für Kinder bis zum 6. Geburtstag.
    Aber: Ohne Nachweis keine vorzeitige Quarantäne-Aufhebung.

Schnelltest - Bedingungen

Schnelltest darf max. 48 Stunden vor Einreise gemacht, PCR- („Labor“-) Test darf max. 72 Stunden vor Einreise gemacht werden.

Ausnahmen Nachweispflicht u. a.

  • Durchreisende
  • Grenzpendler (müssen sich 2x wöchentlich testen)
  • Transportpersonal bei Aufenthalt kürzer als 72 Stunden

10 Tage lang in häusliche Absonderung (Quarantäne)

Ausnahmen von der Quarantänepflicht u. a. für:

  • Durchreisende und berufliche Grenzpendler
  • bei Aufenthalt kürzer als 72 Stunden: Transportpersonal
  • bei Aufenthalt kürzer als 72 Std.: Besuche von Lebenspartnern und Verwandten 1. Grades

Ausnahmen von der Quarantänepflicht u. a.:
(negatives Testergebnis per E-Mail an vollzugsdienst@esslingen.de)

  • bei Aufenthalt länger als 72 Stunden: Transportpersonal; 
  • best. Beschäftigte des Gesundheitswesens; 
  • Besuche von Lebenspartnern und Verwandten 1.+2. Grades
  • Unaufschiebbare beruflich bedingte Aufenthalte von bis zu 5 Tagen
  • Saisonarbeitskräfte (besondere Regelungen)

Verkürzung der Quarantäne

Verkürzung der Quarantäne möglich, Test darf frühestens am 5. Tag nach der Einreise gemacht werden.
Ergebnis per E-Mail senden an vollzugsdienst@esslingen.de

aus einem Virusvarianten-Gebiet

Anmeldepflicht bei Einreise

Damit die zuständige Behörde die Einhaltung der Quarantäne wie auch die Voraussetzungen der landesrechtlichen Ausnahmen von der Quarantänepflicht kontrollieren kann, müssen Sie eine digitale Einreiseanmeldung unter https://www.einreiseanmeldung.de ausfüllen.

Ausnahmen:

  • Durchreisende
  • berufliche Grenzpendler,
  • Transportpersonal (nur bei Aufenthalt kürzer als 72 Stunden)

Nachweispflicht bei Einreise

  • Entweder Impfnachweis
    (vollständig geimpft, oder 1x geimpft und genesen; letzte Impfung mind. 14 Tage her)
  • oder Genesenennachweis
    (Infektion liegt mind. 28 Tage, höchstens 6 Monate zurück; Nachweis mit positivem Testergebnis vom Arzt oder Labor)
  • oder negatives Corona-Testergebnis
    (PCR- oder Schnelltest, kein Selbsttest!)
  • Keine Nachweispflicht für Kinder bis zum 6. Geburtstag.
    Aber: Ohne Nachweis keine vorzeitige Quarantäne-Aufhebung.

Test - Bedingungen

  • Schnelltest:
    darf max. 24 Stunden vor Einreise gemacht werden
  • PCR- („Labor“-) Test
    darf max. 72 Stunden vor Einreise gemacht werden
  • Genesene und Geimpfte müssen zusätzlich ein negatives Testergebnis vorlegen.

Ausnahmen Nachweispflicht u. a.

  • Durchreisende
  • Grenzpendler (müssen sich 2x wöchentlich testen)
  • Transportpersonal bei Aufenthalt länger als 72 Stunden

14 Tage lang Quarantäne

Ausnahmen von der Quarantänepflicht u. a. für:

  • Durchreisende
  • berufliche Grenzpendler
  • bei Aufenthalt kürzer als 72 Stunden: Transportpersonal

Keine Verkürzung der Quarantäne möglich

Keine Verkürzung der Quarantäne möglich


Info

Kontakt

Polizeirecht, Kommunaler Ordnungsdienst
Polizeirecht, Kommunaler Ordnungsdienst
Beblingerstraße 3 und 1
73728 Esslingen am Neckar

Bei Fragen und Einzelfallentscheidungen:

Koordinierungsstelle Gemeindlicher Vollzugsdienst
Telefon (07 11) 35 12-28 67
Fax (07 11) 35 12-55 28 63
Gebäude: Beblingerstraße 1
Raum: 255
Aufgaben:

Geschäftsstelle Kommunaler Ordnungsdienst und Verkehrsordnungsdienst,  Hinweise zu Ordnungsstörungen, Beschwerdemanagement

 

Weitere Informationen

Definitition und Ausweisung internationaler Risikogebiete

Für alle Reisegebiete gilt

Digitale Einreiseanmeldung vornehmen unter:

www.einreiseanmeldung.de

Download

Schaubild Einreise (688 KB)
(nicht barrierefrei)

Links

www.bundesgesundheitsministerium.de
www.rki.de (Liste aller Länder)

Hilfreiche Seiten

11
10
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt