Pressemitteilung 17.5.22

Inklusionsfonds - jetzt Förderanträge für 2022 stellen!

Verbände, Vereine, Initiativen, Organisationen, Selbsthilfegruppen und Einzelpersonen können für inklusive Projekte in der Stadt Esslingen Förderzuschüsse aus dem Inklusionsfonds erhalten.

Viele bunte Kreise bilden einen großen Kreis. Darauf steht „Mach ES inklusiv!“

Der Inklusionsfonds der Stadt Esslingen hat das Ziel, die Teilhabe von Menschen mit Behinderung in der Stadt Esslingen zu verbessern.

Der Förderbetrag beträgt zwischen 200 € und 1000 €.

Menschen mit Behinderung sollen aktiv am Projekt beteiligt werden. Förderfähig sind beispielsweise inklusive Projekte, die Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung fördern oder für den Umgang mit unterschiedlichen Behinderungen sensibilisieren.

Anträge können ganzjährig gestellt werden. Die Projekte müssen nach Antragsbewilligung im Jahr 2022 durchgeführt und die Mittel abgerufen werden. Der Förderantrag kann barrierefrei digital gestellt werden. Antragsformulare erhalten Sie alternativ bei der Koordinierungsstelle Inklusion der Stadt Esslingen, die auch bei der Antragsstellung unterstützt.

Info

Kontakt

Koordinierungsstelle Inklusion
Koordinierungsstelle Inklusion
Beblingerstraße 3
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-20 13
Fax (07 11) 35 12-55 20 13
Diana Rüdt
Telefon +49 (7 11) 35 12-20 13
Raum 217

Weitere Informationen

es.themen

Hilfreiche Seiten

14
11
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt