Pressemitteilung 24.06.22

Integrierte Eltern - Starke Kinder

Mit dem Projekt "Integrierte Eltern – Starke Kinder" setzt sich die Stadt Esslingen am Neckar stark für die Lebenswirklichkeit von Frauen und Mütter mit Migrationshintergrund ein.

Illustration,stock.adobe.com ©annaspoka

Bereits Ende 2019 erhielt die Stadt Esslingen am Neckar den Förderzuschlag von der Baden-Württemberg Stiftung für das Projekt „Integrierte Eltern – Starke Kinder“ das Projekt „Integrierte Eltern – Starke Kinder“ durchzuführen.

Seit drei Monaten findet nun das Projekt „Integrierte Eltern – Starke Kinder“ jeweils zweimal in der Woche in vier Stadtteilen statt (Mettingen, Oberesslingen, Pliensauvorstadt und in der Innenstadt). Nach dem Motto „Integration vor Ort“ finden die Kurse da statt, wo die Menschen wohnen und leben, so dass das Projekt die unmittelbare Lebenswirklichkeit der Zielgruppe mit integriert. Das Projekt ist modular nach Themenfeldern: „Leben in Esslingen“, „Bildung“, „Gesundheit“, etc. aufgebaut. Diese bilden den inhaltlichen Rahmen des Projektes. Hierbei sollen die bestehenden Angebote und Einrichtungen (z.B.: Beratungs- und Bildungseinrichtungen) der Stadt Esslingen in das Projekt aufgenommen werden, indem Einrichtungsbesuche mit den Teilnehmenden vorgenommen werden.

Insbesondere Mütter und Frauen mit Migrationshintergrund benötigen adäquate Angebote, um ihre Anliegen und Bedürfnisse äußern zu können. Das Projekt richtet sich somit nicht nur an Frauen mit Fluchterfahrung, sondern an alle, die ein bestimmtes Sprachvermögen nachweisen können, da während den Kurseinheiten nicht gedolmetscht wird. Aufgrund der pandemischen Lage konnte das Projekt zunächst mit der Zielgruppe „Frauen und Mütter mit Migrationshintergrund“ begonnen werden. Das Vorhaben, die Väter in das Projekt mit zu integrieren, ist weiter geben, hängt jedoch von der pandemischen Situation ab.

Das Projekt „Integrierte Eltern – Starke Kinder“ ist ein Integrationsprojekt der Stadt Esslingen, Amt für Soziales, Integration und Sport.

Info

Kontakt

Amt für Soziales, Integration und Sport
Amt für Soziales, Integration und Sport
Beblingerstraße 3
73728 Esslingen am Neckar
Telefon +49 (7 11) 35 12-24 42
Fax (07 11) 35 12-55 24 42
Salvador Guardia Gil

Integrationsbeauftragter

Telefon +49 (7 11) 35 12-27 33
Raum 317

Hilfreiche Seiten

14
11
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt