Pressemitteilung 06.10.2022

Erstes Esslinger Meisterkonzert der Saison: Neuer Chefdirigent stellt sich vor

Mit einem romantischen Konzertprogramm stellt sich der neue Künstlerische Leiter der Süddeutschen Philharmonie Esslingen beim Auftaktkonzert der Esslinger Meisterkonzerte am Sonntag, 9. Oktober 2022 um 18 Uhr im Neckar Forum vor.

Süddeutsche Philharmonie Esslingen Gruppenfoto
Süddeutsche Philharmonie Esslingen Gruppenfoto, ©SPE

Der gebürtige Calwer Hannes Reich, im Hauptamt Künstlerischer Leiter des Freiburger Bachchors, übernimmt das große Orchester nach mehr als 20 Jahren von Andreas Kraft und wird die erfolgreiche Arbeit in die Zukunft weiterführen.

Auf dem Programm des Sinfoniekonzerts steht zunächst die Ouvertüre zu Webers Oper „Der Freischütz“, die den Beginn der romantischen Opernepoche repräsentiert.

Das Pendant aus der instrumentalen Musik stellt das Fagottkonzert des schillernden Komponisten, Sängers, Unternehmers und Lebemannes Édouard Du Puy dar, das – erst in jüngerer Zeit wieder entdeckt – zu den bedeutendsten Werken für dieses besondere Instrument zählt.

Sinfonischer Höhepunkt und ein Meilenstein der romantischen Musik ist die erste Sinfonie von Brahms, die mit vollem Orchester nach der Pause erklingt.

Karten sind erhältlich unter www.sks-russ.de, telefonisch unter 0711 550 660 77 sowie am Konzerttag ab 17 Uhr an der Abendkasse. Schüler:innen und Studierende können an der Abendkasse ermäßigte Tickets erwerben. Für Inhaber:innen des Esslinger Kulturpasses gibt es ein Freikartenkontingent.

Veranstaltet werden die Esslinger Meisterkonzerte von SKS Russ gemeinsam mit dem Kulturamt der Stadt Esslingen am Neckar. Informationen gibt es unter www.esslingen.de/meisterkonzerte.

Info

Kontakt

Kulturamt
Kulturamt
Rathausplatz 3
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-26 44

Download

Esslinger Meisterkonzerte Programm 2022/2023 (2,4 MB)

Weitere Informationen

www.sks-russ.de

Hilfreiche Seiten

14
11
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt