Pressemitteilung 06.06.2019

Beim STADTRADELN dreieinhalb Mal den Äquator umrundet

146.354 gefahrene Radkilometer, 36 Teams, 21 vermiedene Tonnen Kohlendioxid: Mit viel Spaß am Fahrradfahren haben die 805 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim STADTRADELN in Esslingen in nur 21 Tagen gezeigt, wie selbstverständlich das Fahrrad zum Alltag ihrer Stadt dazugehört.

Inzwischen ist es schon Tradition: im Anschluss an die Eröffnung des Esslinger Klimafests und Umwelttages wurden die besten Teams durch Oberbürgermeister Jürgen Zieger ausgezeichnet. Das Mobile Grüne Zimmer am Postmichelbrunnen diente wieder als Bühne. Zum geselligen Ausklang waren alle TeilnehmerInnen in die Stadtradel-Lounge zu einem leckeren Bio-Buffet eingeladen. Insgesamt wurden von den 805 TeilnehmerInnen vom 1.-21.Mai 146.354 km zurückgelegt, was ziemlich genau den Ergebnissen vom vergangenen Jahr entspricht. Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger freut sich über das tolle Ergebnis und ruft alle Radlerinnen und Radler auf: „Steigen Sie jetzt nicht vom Rad und nutzen Sie weiterhin das „Null-Emissions-Fahrzeug“ Fahrrad in Ihrem Alltag“.

Die Teams wurden in den folgenden Kategorien ausgezeichnet:

Fahrradaktivstes Team mit den meisten Kilometern (absolut)
1. Festo Rad Team 24.813 km
2. Georgii-Gymnasium Eulengang 15.583 km
3. Esslingen aufs Rad 12.201 km

Fahrradaktivstes Team mit den meisten Kilometern pro Teammitglied
1. Team Windbreaker Powertrain 1.346 km je TeilnehmerIn
2. 2RadlLauchs 429 km je Teilnehmer
3. Festo Rad Team 406 km je Teilnehmer

Fahrradaktivste Schule mit den meisten Kilometern (absolut), ausgezeichnet werden die drei besten Schulen
1. Eulengang 15.583 km
2. Freie Waldorfschule Esslingen 10.893 km
3. Grundschule Sulzgries 7.313 km

Die drei Schulen erhielten von der Initiative RadKULTUR des Landes Baden Württemberg ein Preisgeld von 200 €, 300 € und 400 €. Die Herderschule wurde als Fahrrad-Grundschule/-Kita ausgelost und erhielt ein Preisgeld von 150 €. Als stärkstes RadPENDLER-Team erhielt das Festo Rad Team einen Gutschein für einen Fahrradhändler im Wert von 100 €. Alle Informationen rund um das STADTRADELN in Esslingen und die Teamergebnisse gibt es unter www.stadtradeln.de/esslingen.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Radkultur Esslingen gibt es auch weiterhin zahlreiche Aktionen, informative und unterhaltsame Vorträge, Radtouren u.v.m. Die nächsten Veranstaltungen sind eine ADFC-Radtour nach Schorndorf zur Gartenschau im Rems-Murr-Kreis zum Tag der Regionen am 23.06, ein Informationsabend zum Radschnellweg am 27.06. und der Vortrag „GPS für Anfänger“ zu Navigationsmöglichkeiten beim Radfahren am 10.07. Das gesamte aktuelle Programm finden Sie unter www.esslingen.de/radkultur. Ende Juli erscheint das neue Veranstaltungsprogramm für die zweite Jahreshälfte.

Info

Kontakt

Sabine Frisch
Telefon (07 11) 35 12-20 04
Gebäude: Neubau
Raum: 225
Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 40
Fax (07 11) 35 12-55 24 40

Weitere Informationen

Stadtradeln

es.service