Pressemitteilung 11.4.2019

Esslingen tritt beim STADTRADELN in die Pedale

Vom 1. bis zum 21. Mai sammelt Esslingen bei der Aktion STADTRADELN wieder so viele Fahrradkilometer wie möglich. Für Schulen und Kindertageseinrichtungen gibt es einen Sonderwettbewerb.

Fahrrad ©Initiative RadKULTUR_Heiko Simayer

Beim STADTRADELN erleben die Bürgerinnen und Bürger, wie einfach es ist, und wieviel Spaß es macht, sich im Alltag in den Sattel zu schwingen. Dem dreiwöchigen Aktionszeitraum blickt Oberbürgermeister Jürgen Zieger freudig entgegen: „Das STADTRADELN ist eine tolle Gelegenheit, um den Radlerinnen und Radlern in Esslingen eine Bühne zu geben und gleichzeitig viele andere vom Spaß am Radfahren zu begeistern. Seien Sie dabei und lassen Sie uns gemeinsam auf das Fahrrad auf- und umsteigen.“

Am STADTRADELN können alle Bürgerinnen und Bürger teilnehmen. Wer kein neues Team gründen möchte, kann sich dem "Offenen Team - Esslingen am Neckar" anschließen.

Aufgerufen sind in diesem Jahr außerdem wieder alle Schulen, Grundschulen und Kindertageseinrichtungen, in Teams zu zeigen, wie weit vorn die "jungen" Esslinger in Sachen Radfahren sind. Das beste Schulteam mit den meisten Kilometern erhält ein Preisgeld von 400 €, die zweit- und drittplatzierten Teams jeweils 300 bzw. 200€.
Zusätzlich wird unter allen teilnehmenden Grundschulen und Kindertageseinrichtungen ein Preisgeld von 150 € verlost. Auch die Laufradkilometer der Kleinsten zählen!

Abschluss des STADTRADELNs ist der Brunch in der Radler-Lounge im Rahmen des 9. Esslinger Klimafestes am 1. Juni, zu dem alle teilnehmenden Teams eingeladen sind und die besten ausgezeichnet werden. Ausgezeichnet wird in den Kategorien:

  • Fahrradaktivstes Team mit den meisten Kilometern (absolut)
  • Fahrradaktivstes Team mit den meisten Kilometern pro Teammitglied
  • Fahrradaktivste Schule mit den meisten Kilometern (absolut)
  • Fahrrad-Grundschule/-Kita, das Gewinnerteam wird ausgelost
  • RadPENDLER-Team (RadPENDLER-Team mit den meisten aktiven Teilnehmern)

Pendlerinnen und Pendlern winkt außerdem eine Auszeichnung in der baden-württembergischen Sonderkategorie „RadPENDLER BW“. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen messen sich die Pendlerteams im direkten Vergleich mit anderen Teams aus ganz Baden-Württemberg. Mitmachen können alle, die zur Arbeitsstelle, Hochschule oder Schule pendeln. Am Jahresende winkt den besten Teams und Radlern ein Gewinn. Mehr Informationen gibt es unter: www.stadtradeln.de/radpendler-bw.

Alle Informationen rund um das STADTRADELN in Esslingen gibt es unter www.stadtradeln.de/esslingen.

Das STADTRADELN ist Teil der Radkultur Esslingen. Das erlebnisreiche Jahresprogramm rund ums Rad mit Radtouren, Aktionen, Vorträgen und Service-Angeboten liegt an vielen Stellen in Esslingen aus und ist online unter www.esslingen.de/radkultur zu finden. Nach Ostern erscheint das neue Programm mit Veranstaltungen von Mai bis Juli.

Info

Kontakt

Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 40
Fax (07 11) 35 12-55 24 40
Sabine Frisch
Telefon (07 11) 35 12-20 04
Gebäude: Neubau
Raum: 225

Download

Flyer Stadtradeln 2019 (473 KB)