Pressemitteilung 17.09.2020

Oase am Kesselwasen

Anlässlich der Nachhaltigkeitstage findet am Freitag, 18. September, auf dem Kesselwasen ein Aktionstag statt. Eine schattige Lounge und Spiele für Groß und Klein laden zum Mitmachen und Verweilen ein und ein Trinkwasserbrunnen der Stadtwerke Esslingen sorgt für Erfrischung.

Kesselwasen

Durch einen „sensory path“ wird die Straße erlebbar gemacht und spannende Fragen der Verkehrssicherheit werden anschaulich dargestellt. Das Event wird organisiert vom Sachgebiet Nachhaltigkeit und Klimaschutz in Kooperation mit finep – forum für internationale entwicklung + planung.

Trotz seiner Nähe zur Grünanlage Maille und der direkten Blickbeziehung von der Fußgängerzone auf der Inneren Brücke zum Kesselwasen, findet dieser wenig Beachtung. Am Freitag, 18. September, von 11.00 – 17.00 Uhr wird das anders sein und die Fläche wird als attraktiver Aufenthaltsraum erlebbar. Unter schattigen Platanen laden Liegestühle und Sitzmöbel zum Verweilen ein. Ein auf den Boden gemalter „sensory path“ animiert zur Bewegung und ein „Energiespiel“ zum Knobeln und Nachdenken über den Klimaschutz. An einem Trinkwasserbrunnen der Stadtwerke Esslingen können sich die Gäste mit frischem Trinkwasser versorgen. Es wird ein Ort entstehen, an dem Fußgänger*innen und Fahrradfahrer*innen die sonst als Parkraum genutzte Fläche neu erleben können.

Was ist der Holländische Griff und warum sollte jede*r Autofahrer*in ihn kennen und anwenden? Wir zeigen, wie dieser einfache Handgriff für sichere Straßen sorgt und somit Lust aufs Radeln macht. Interessenten können sich außerdem über das Angebot und die Konditionen des Car-Sharing Anbieters Stadtmobil informieren. Durch die Nutzung von Leihautos sind weniger Autos in der Innenstadt nötig und die Lebensqualität steigt.

Am Kesselwasen gibt es noch mehr zu entdecken: Die Initiative Transition Town Esslingen (Stadt im Wandel) kümmert sich um das Stadtgärtle am Kesselwasen. Hier werden essbare Pflanzen nach ökologischen Prinzipien angebaut, wobei jede*r mitmachen darf.

Organisiert wird der Aktionstag auf dem Kesselwasen im Rahmen der Nachhaltigkeits- und Energiewendetage Baden-Württemberg. Gleichzeitig ist er Teil des internationalen Parking Day und des Esslinger Sommerfunkelns.

ACHTUNG: Aus organisatorischen Gründen kann die Veranstaltung nur bei trockenem Wetter stattfinden.

Parking Day Infos

Der Park(ing) Day ist ein seit 2005 international jährlich begangener Aktionstag zur Re-Urbanisierung von Innenstädten: In der Regel am dritten Freitag des Septembers werden Parkplätze im öffentlichen Straßenraum modellhaft kurzfristig umgewidmet und einer anderen Nutzung wie der als grüne Oase bzw. Pflanzinsel, als Gastronomie- und Sitzfläche, Fahrradabstellfläche usw. zugeführt. Mit kreativen Ideen werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Stadträume ohne parkende Autos aussehen können.

Nachhaltigkeits- und Energiewendetage Baden Württemberg

Die Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg sind eine Initiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg unter der Federführung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. Ziel der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg ist es, nachhaltiges Handeln verständlich, sichtbar und erlebbar zu machen. An den N!-Tagen sind die Menschen in Baden-Württemberg aufgerufen, ihr Engagement für mehr Nachhaltigkeit einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Info

Kontakt

Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 40
Fax (07 11) 35 12-55 24 40
Dr. Katja Walther

Sachgebietsleitung

Telefon (07 11) 35 12 24 40
Fax (07 11) 35 12 55 24 40
Gebäude: Neubau
Raum: 225

Hilfreiche Seiten

9
5