Landespreis

Auszeichnung mit Landespreis

Anlässlich des zehnten Jahrestags der Gründung des Landes-Agenda-Büros 21 verlieh das Umweltministerium Baden-Württemberg am 29. Mai 2008 Anerkennungspreise für herausragende und beispielgebende örtliche Aktivitäten zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung im Sinne der Agenda 21.

Umweltministerin Tanja Gönner zeichnete im Rahmen einer Festveranstaltung 23 bürgerschaftliche Aktivitäten und Projekte aus, die hierzu in besonderem Maße beitragen. Auch Esslingen am Neckar stand auf der Liste der Gewinner. Die Gruppe "Klima schützen" erhielt einen der begehrten Landespreise.

Hervorgehoben wurden die ehrenamtlichen Leistungen im Rahmen des Umweltberatungsprogramms Ökoprofit. Dieses zeige auf, wie die Wirtschaft für das Thema Nachhaltigkeit gewonnen werden kann. Seit dem Jahr 2000 wurden bereits 54 Betriebe und Verwaltungen aus dem Landkreis Esslingen mit dem Umweltsiegel zertifiziert. Die Kosteneinsparungen belaufen sich auf knapp 1,6 Mio. Euro. An der nunmehr fünften Projektrunde wirken weitere 10 Teilnehmer mit. Zugleich wurde die Einbindung von sechs evangelischen Kirchengemeinden in das Umweltmanagement durch das Projekt Schöpfung bewahren gewürdigt. Die Anerkennung galt jedoch auch stellvertretend für die vielen weiteren lebendigen Projekte und Aktivitäten der Lokalen Agenda 21 in Esslingen.


Info

Kontakt

Familie, Jugend, Senioren und Bürgerengagement
Beblinger Straße 3
73728 Esslingen am Neckar
E-Mail
Telefon (07 11) 35 12-24 50
Fax (07 11) 35 12 55-24 50
Wolfgang Kirst

Schwerpunkt Bürgerengagement

Forum Esslingen - Zentrum für Bürgerengagement

Schelztorstraße 38
73733 Esslingen
Telefon (07 11) 35 12-34 06
Fax (07 11) 35 12-55 34 06
Gebäude: Forum Esslingen - Zentrum für Bürgerengagement
Raum: B3

Weitere Informationen

Engagement-Datenbank

Vereinsdatenbank
Tag des Ehrenamts

Downloads

FoBi-Reihe -2019 (499 KB)