Esslinger Bürgerfest

Esslingen feiert seine Vielfalt

Jedes Jahr am ersten Juli-Wochenende richtet die Stadt Esslingen am Neckar in der historischen Altstadt das traditionelle Bürgerfest aus. Rund 90 Vereine und Gruppen aus Esslingen präsentieren ihre Arbeit und zeigen den Besucherinnen und Besuchern die Vielfalt des Vereinslebens in der Stadt.

Eine junge Frau fotografiert mit ihrem Smartphone das Bühnengeschehen auf dem Esslinger Bürgerfest.

Das Esslinger Bürgerfest hat seinen Ursprung in der Feier zur Einweihung der Vogelsangbrücke im Jahre 1973 und findet seither jährlich statt.

Auf verschiedenen Bühnen wird ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten. Das kulinarische Angebot lockt mit einheimischen wie internationalen Spezialitäten, Flohmärkte laden zum Stöbern ein. Das Bürgerfest ist die größte Hocketse der Stadt für alle Esslingerinnen und Esslinger sowie Besucherinnen und Besucher. Bei freiem Eintritt bietet das Festwochenende ein facettenreiches Programm, Entdeckungen beim Flanieren, Spaß, kulinarischen Genuss und anregende Begegnungen.

Nachdem es 2020 und 2021 jeweils pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, will das Kulturamt das Bürgerfest nicht ein drittes Mal ausfallen lassen.

Mit dem Neustart nach der Zwangspause soll das Fest neu gedacht werden. Um auch den Schwörtag fester in der Bevölkerung zu verankern, entwickelt die Stadtverwaltung eine zukünftige enge Verzahnung von Bürgerfest und Schwörtag zu einem gemeinsamen Veranstaltungswochenende.

Das Fest soll vom 1. bis 3. Juli 2022 stattfinden. Über die Planungen halten wir Sie auf dieser Seite auf dem Laufenden.


Info

Kontakt

Kulturamt
Kulturamt
Rathausplatz 3
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-26 44
Dominique Caina

Kulturmanagerin

Telefon (07 11) 35 12-22 38
Raum 354, 3. OG

Hilfreiche Seiten

13
11
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt