Gemeinschaftsschule

Länger gemeinsam lernen

Zwei Gemeinschaftsschulen bereichern inzwischen die Esslinger Schullandschaft.

Schüler beim gemeinsamen Lernen

In Esslingen gibt es zwei Gemeinschaftsschulen: Im Stadtteil Wäldenbronn ist die Seewiesenschule als erste Gemeinschaftsschule zum Schuljahr 2013/14 an den Start gegangen. Die Schule Innenstadt Esslingen ist im Schuljahr 2015/16 gefolgt.
Ab dem Schuljahr 2021/22 bietet die Schule Innenstadt Esslingen eine gymnasiale Oberstufe.

Ausführliche Informationen zum Bildungskonzept der Gemeinschaftsschulen finden sie hier
Informationen zum Abitur an der Gemeinschaftsschule finden sie in der Broschüre "Über die Gemeinschaftsschule zum Abitur". (1,2 MB)

Ziele der Gemeinschaftsschule:

  • Jedes Kind bekommt das optimale Lernangebot und erreicht so seinen bestmöglichen Schulabschluss.
  • Durch ein Maximum an individuellem und ein Optimum an gemeinsamem Lernen entwickeln Kinder und Jugendliche Freude am Lernen im Hinblick auf lebenslanges Lernen.
  • Menschliche Unterschiede werden als Bereicherung erlebt und stärken im schulischen Alltag das Verständnis unserer Gesellschaft als soziales Miteinander.
  • Herkunft und Bildungserfolg werden weitgehend entkoppelt.
  • Mit den Eltern wird eine aktive Erziehungspartnerschaft gelebt.

Erst ein Jahr vor dem frühest möglichen Abschlussjahr entscheiden dieEltern über den angestrebten Schulabschluss des Kindes.

Mögliche Abschlüsse:

Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder 10.

Realschulabschluss nach Klasse 10.

Abitur nach der Sekundarstufe II (drei weitere Jahre nach Klasse 10) an der Gemeinschaftsschule oder an einem allgemein bildenden oder beruflichen Gymnasium.

Ab dem Schuljahr 2021/22 bietet die Schule Innenstadt Esslingen eine gymnasiale Oberstufe.
Weitere Informationen bietet die Broschüre "Über die Gemeinschaftsschule zum Abitur" (1,2 MB)

Fristen und Termine für die Anmeldung an der GMS-Oberstufe 2021/22
Bis 08.03.21 Aufnahmeantrag (PDF) an die Schule Innenstadt Esslingen  Bis 20.07.21 (10 Uhr) Einreichung beglaubigte Zeugniskopie / NotenauszugBis 27.07.21 Überprüfung der Voraussetzungen für die Aufnahme durch die Schule und Rückmeldung an die Schüler*innen bzw. deren Erziehungsberechtigte29.07.21 Verbindliche Annahme des Platzes durch die Schülerinnen und Schüler

Schulwechsel

Ein Wechsel aus einer Gemeinschaftsschule ist an jede allgemein bildende Schule in Baden-Württemberg und Deutschland möglich. Grundlage dafür sind die Regelungen der multilateralen Versetzungsordnung. In Baden-Württemberg kann der Schüler oder die Schülerin darüber hinaus ab Klasse 8 an ein berufliches Gymnasium der sechsjährigen Aufbauform wechseln. Auch die Anschlüsse an die beruflichen Schulen nach dem Hautpschul- oder Realschulabschluss stehen den Schülerinnen und Schülern offen.

Quelle: Innenministerium Baden-Württemberg


Info

Kontakt

Seewiesenschule
Seracher Str. 50
73732 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 3 70 35 41

Schule Innenstadt Esslingen
Blumenstr. 10
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12 34 47

Weitere Informationen

Portal Gemeinschaftsschulen

es.MENSCH

Hilfreiche Seiten

11
10
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt