Museumspädagogik

Angebote der Museumspädagogik

Wir bieten museumspädagogische Programme für alle städtischen Galerien und Museen an. Es gibt Angebote für Kindergärten, Schulen, Ferienprogramme, Workshops und besondere Führungen für Erwachsene.

Bastelideen gegen Langeweile

Wurzelkinder

Wie auf dem großen Basteltisch im J. F. Schreiber-Museum gibt es ab sofort auch hier immer wieder neue Geschichten, Rätsel, Spiele, Mal- und Bastelvorlagen für Euch zum Nachbauen.

Zum Abschluss noch ein Wurzelkind

Die Wurzelkinder Druckvorlage (171 KB) kennst Du ja schon. Mit einem einfachen Trick, kannst Du das Wurzelkind zum Stehen bringen.

  • Damit das Wurzelkind steht, brauchst Du ein starkes Papier oder einen Karton.
  • Schneide daraus einen Streifen aus: 13cm lang und 4cm breit.
  • Messe von jeder Seite je 5 cm ab und male da je eine Linie.
  • An diesen Linien knickst du den Streifen
  • Die 3cm sind der Boden, auf dem das Wurzelkind steht.
  • Die 5cm langen Seiten musst du nun innen in den Mantel deines Wurzelkindes einkleben.
  • Tipp: 1:
    Schneide an den Seiten den herausschauenden Karton vorsichtig weg.
  • Tipp 2:
    Klebe das Wurzelkind noch auf eine runde Scheibe (zum Beispiel auf einen Bierdeckel).
  • Tipp 3:
    Dann kannst du alles schön anmalen und auch noch weitere Verzierungen, wie Blätter, Blumen oder Pilze aufkleben.
Typ Name Datum Größe
pdf Wurzelkinder Druckvorlage.pdf 03.04.2020 171 KB
pdf Wurzelkinder Anleitung.pdf 03.04.2020 52 KB

Maus

"In Wald und Flur - Lieblingstiere" ist ein Angebot für Schulklassen im J.F. Schreiber Museum. Hier rücken Tiere in den Mittelpunkt: Bestaunen lassen sie sich als Kartonmodelle, in wissenschaftlichen Abhandlungen, in Schul- und Kinderbüchern oder als eindrucksvolle Druckgrafiken. Auch bei diesem Programm werden die Herstellung von Steindrucken und die wichtigsten Arbeitsschritte eines Druckers erklärt. Anschließend hören die Kinder in der Wurzelhöhle, wie sich Tiere für den Frühling vorbereiten. Zum Abschluss gestalten die Kinder ihre eigenen Lieblingstiere aus Papier und erschaffen so eine bunte Tierwelt, die im Klassenzimmer ausgestellt werden kann.

Da die Schulen nicht ins Museum können, kannst Du dir heute diese Maus selber basteln.

  • Alle Teile ausschneiden. Die gestrichelten Linien knicken.
  • Für den Körper der Maus klebst Du die zwei kleinen Dreiecke übereinander.
  • Tipp:  Damit der Körper rund wird, stecke einen Finger in die Öffnung und biege das Papier vorsichtig um deinen Finger.
  • Nun noch Ohren und Schwanz ankleben und die zwei Augen aufmalen.
Typ Name Datum Größe
pdf Druckvorlage Maus.pdf 19.05.2020 26 KB

Flugzeug

Das ist eine schwere Vorlage für ein farbiges Flugzeug. Du musst dir sicher von Deinen Eltern helfen lassen! Aber nachher hast du ein Flugzeug, das wie ein echtes Flugzeug aussieht, aber aus Karton ist.

Im Museum fliegen viele Kartonmodelle von Flugzeugen. Sie sind unglaublich genau nachgebaut.
Im Museum fliegen viele Kartonmodelle von Flugzeugen. Sie sind unglaublich genau nachgebaut.
  • Du brauchst eine Farbkopie vom Bogen „Flugzeug“.
  • Alle Teile an den durchgezogenen Linien ausschneiden.
  • Alle gestrichelten Linien werden geknickt
  • Tipp: lege ein Lineal auf die Linie, nehme ein Messer und ritze sie vorsichtig(!) ein. Dann knickt sich die Stelle leichter.
  • Klebe nach der Reihenfolge der Zahlen von 1 bis 7 die Teile zusammen.
Typ Name Datum Größe
pdf Druckvorlage Flugzeug in Farbe.pdf 19.05.2020 91 KB

Maikäfer

Im Archiv des J. F. Schreiber Museums liegt diese Originalzeichnung eines Maikäfers. Sie ist scho alt und sehr empfindlich. Der Künstler hat den Maikäfer sehr genau gemalt. Leider kennen wir den Namen des Künstlers nicht.

Leider sind die Maikäfer im Mai nur noch sehr selten zu finden. Deshalb gibt es hier ist eine schwarz weiße Malvorlage, die Du bunt ausmalen kannst! So wie Du willst, oder du schaust oben, wie der Künstler seinen Maikäfer gemalt hat.

Drucke dir nur das Blatt mit der Vorlage auf ganz normales weißes Papier aus.

Typ Name Datum Größe
pdf Ausmalbild Maikäfer.pdf 19.05.2020 206 KB

Puzzle

Heute gibt es ein Puzzle zum Anmalen und Selber machen.

Anleitung

  • Drucke Dir das Puzzle (2 MB) aus
  • Jetzt kannst Du die einzelnen Quadrate und natürlich auch das ganze Bild ausmalen.
  • Die Quadrate schneidest Du nun aus.
    Tipp: Das Puzzle wird stabiler, wenn Du es vor dem Ausschneiden auf dünne Pappe aufklebst.
  • Jetzt kannst Du die Puzzleteile zusammen setzen.
Typ Name Datum Größe
pdf Puzzle Druckvorlage.pdf 15.04.2020 2 MB

Flugdrache

Heute gibt es zwar keinen Frosch, aber einen Flugdrachen. Und wir stellen ihn uns auch grün vor!
 

Anleitung

  • Du kannst ihn auf grünen Fotokarton ausdrucken, oder grün anmalen.
    Tipp: Wenn Du keinen Fotokarton hast, klebe den Ausdruck auf einen Karton. Geeignet sind zum Beispiel die Kartons von Frühstücksflocken, oder die Rückseite eines Zeichenblocks.
  • Für die Flügel musst Du in jede Figur einen Schlitz schneiden. Am besten da. wo das kleine Viereck eingezeichnet ist. Hier passen die Klebelasche der Flügel gut hinein.
  • Beide Teile aufeinander kleben.
    Tipp: Wenn Du unten den Bauch nicht ganz zusammenklebst, steht der Flugdrache auch.
  • Damit der Flugdrachen gut steht, klebe die beiden Kleblaschen am Bauch aufeinander.
Typ Name Datum Größe
pdf Flugdrache Druckvorlage.pdf 15.04.2020 990 KB

Blumentopf

Bastle dir einen Blumentopf aus Papier

Anleitung

  • Bastle dir einen Blumentopf aus Papier
  • Ausdrucken auf Fotokarton, oder auf Papier und auf einen Karton aufkleben.
  • Anmalen
  • Ausschneiden
  • Die gestrichelten Linien leicht einritzen und falten
  • Zusammenkleben
Typ Name Datum Größe
pdf Blumentopf Druckvorlage.pdf 15.04.2020 1,4 MB

"Mit Pinsel, Bürste, Farbentopf...

...Gehen Sie den Käfern an den Schopf"

Heute gibt es ein Bild zum Ausmalen aus dem Bilderbuch von Sibylle von Olfers „Etwas von den Wurzelkindern“.

Die Originalvorlage (499 KB) kannst Du auf Papier ausdrucken und ausmalen.

Typ Name Datum Größe
pdf Wurzelkinder Ausmalbild.pdf 15.04.2020 499 KB

Ein Hasenstall aus Papier

Anleitung

  • Drucke dir die Vorlage (768 KB) am besten auf Tonkarton aus.
    Falls du nur auf Papier ausdrucken kannst, klebe das Papier auf einen nicht zu dicken Karton.
  • Zuerst alle Teile anmalen.
  • Dann entlang der Außenlinie ausschneiden.
  • Alle gestrichelten Linien musst du umknicken.
  • Das Schwierigste ist das rechteckige Fenster, das muss ganz ausgeschnitten werden: Steche mit der Schere in die Mitte ein Loch und schneide von dort aus bis zum Rand.
  • Falte die Vorlage.
  • Die dunkel gefärbten Laschen halten den Hasenstall zusammen. Auf sie kommt Klebstoff.
  • Bevor Du das Dach zumachst schneide die zwei Häschen aus und klebe sie mit den Klebelaschen auf den Stallboden
  • Nun klebe das Dach zu
Typ Name Datum Größe
pdf Hasenstall Anleitung.pdf 07.04.2020 404 KB
pdf Hasenstall Druckvorlage.pdf 07.04.2020 768 KB

Etwas von den Wurzelkindern

Das bekannteste Kinderbuch des Schreiber-Verlages ist "Etwas von den Wurzelkindern" von Sibylle von Olfers. Deshalb fangen wir mit diesem bis heute gut bekannten und heiß geliebten Klassiker an.

Der Bogen ist für Kinder ab 4 Jahren gedacht. Manchmal müssen die Eltern aber ein wenig helfen. 

Anleitung

  • Lass Dir den Bastelbogen "Wurzelkinder.pdf (171 KB)" ausdrucken
  • Male die Figuren so aus, wie es Dir gefällt
  • Schneide alle Teile sorgfältig aus
  • Klebe die Teile mit den Gesichtern so aufeinander, dass man von beiden Seiten die Gesichter sieht
  • Klebe die Mantel-Teile vorne und hinten auf die Figur
  • Extra-Idee1:
    Du kannst die Figur noch echter wirken lassen, wenn der Mantel ein wenig Abstand hat: An den 6 kleinen Kreuzen kannst Du, bevor Du den Mantel aufklebst, ein kleines Papierknäuel oder ein Stück Karton oder dünnen Schaumstoff ankleben. Darauf wird dann der Mantel geklebt
  • Extra-Idee2:
    Hängendes Blumenkind: Einfach mit einer Nähnadel ein Loch in die Mütze stechen und einen Faden durchfädeln. Knoten daran machen und aufhängen
  • Extra-Idee 3
    Blumenstecker: Du brauchst einen Schaschlikspieß. Klebe zwischen die zwei Figuren einen Spieß. Die fertige Figur kannst du dann in einen Blumentopf als zusätzliche Dekoration stecken
Typ Name Datum Größe
pdf Wurzelkinder Druckvorlage.pdf 03.04.2020 171 KB
pdf Wurzelkinder Anleitung.pdf 03.04.2020 52 KB

Wer mag, darf seine fertige Bastelarbeit gerne fotografieren und an uns senden: kommunikation@esslingen.de
Aus allen Einsendungen erstellen wir hier eine Online-Bildergalerie.

J. F. Schreiber-Museum

Schul-, Kindergarten- und Gruppenangebote
Führungen durch das J. F. Schreiber-Museum für Kindergärten (Vorschule), Grundschulen und Betreuungsangebote mehr

Mittwochsprogramm
Jeden letzten Mittwoch im Monat wird im Schreiber Museum gebastelt, gespielt oder Papier kreativ bearbeitet. mehr


Info

Kontakt

Museumspädagogik
Museumspädagogik
Pulverwiesen 25
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-32 40
Effi Grimmer
Museumspädagogin
Telefon (07 11) 35 12-29 51
Fax (07 11) 35 12-29 03
Gebäude: Bahnwärterhaus

Hilfreiche Seiten

9
7
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt